Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Bericht: Opel Adam – Ihre Meinung

Bericht: Opel Adam – Ihre Meinung

Geschmacksache

14.05.2012

AutoScout24-Redakteur Michael Gebhardt setzte sich in einem Kommentar kritisch mit dem Namen für Opels neuen Kleinstwagen auseinander: Adam. Wir baten Sie um Ihre Meinung, und die haben Sie, liebe Leser, uns zahlreich mitgeteilt.

Ihre Reaktionen zeigen deutlich: Der Name Adam für Opels Kleinstwagen polarisiert, die Stimmung schwankt zwischen Ablehnung und Zustimmung. Viele Leser haben uns zudem interessante Namensvorschläge geschickt; auch die wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

Da wir leider nicht alle eingesandten Meinungen veröffentlichen können, haben wir für Sie eine Auswahl der Leserbriefe zusammen gestellt.

"Der ursprünglich für das Auto geplante Name Opel Junior würde meiner Meinung nach besser ankommen, besonders bei der geplanten Zielgruppe, wie junge Leute und Frauen, er stünde aber auch für die Männlichkeit."
H. Blumenstein

"Hallo liebes Redaktionsteam,
bei Opel sind sehr viele Endungen in den Modellbezeichnungen mit dem Buchstaben A gekennzeichnet. Warum immer Veränderung? Wenn eine Evolution ausreicht? Deswegen mein Vorschlag Opel Rocka. Rock als Abkürzung von Rocket, einmal in Anlehnung an die Versuchträgerwagen Opel Rak (Rakete), was Historie und Schwung abbildet und auf der anderen Seite jugendliches Blut (Rock).
Wenn Fisker nicht den Namen Karma schon hätte wäre aber mein Favorit Opel Carma gewesen.
Mit besten Grüßen aus Stuttgart"
C. S., Stuttgart

"Ich hätte ihn Maxx genannt, genau wie die gelungene Studie von vor ein paar Jahren! Das suggeriert Größe, enthält ein "A" wie bei allen Modellen, das doppelte "X" steht für gute Größe wie bei XXL und sieht modisch aus... Außerdem ein guter Gegenentwurf zum Mini."
U. Sauerwein, Guntersblum

"Wozu denn einen anderen Namen suchen? Was soll das bringen?
Adam ist der bekannteste Name, sicherlich auch im übrigen Europa. Sie brauchen gar nicht an dieser Aussage zweifeln. Ich war schockiert, wie viele Bundesbürger den Namen unserer Bundeskanzlerin nicht kennen. Beim Namen unseres Papstes sah’ es noch schlimmer aus. Einige kannten ihn wenigstens als Herrn Ratzinger, dessen Golf für Hunderttausende Euro versteigert wurde. Die Frage nach dem ersten Menschen, der Hammer!!! 100% der Befragten antworteten spontan mit Adam. Ich gehe an dieser Stelle nicht auf Fantasienamen diverser Wettbewerber ein. So "trendig" sind die auch nicht. Jetzt heißt es abwarten, ob so manche Eva den angebotenen Apfel verschmäht und ihren Adam auserwählt."
Hierath, Nagold

"PLEITEGEIER !!!!!!!"
T. Brinner

"Sehr geehrte Redaktion,
Ihrem Bericht über die Ihrer Meinung nach missglückte Namensgebung für den Opel Kleinwagen kann ich nicht zustimmen.
Für mich steht diese Idee weit über einem VW-Up, New Beetle, Fiat 500 oder sogar Mini. Und das schreibe ich, obwohl ich weder emotional mit Opel verbunden bin und ich normalerweise keine Berichte im Internet kommentiere.
Allein der Name würde mich dazu ermuntern mich mit dem Produkt auseinander zu setzen. ich halte das für sehr gutes Marketing, aber das ist eben Geschmacksache."
W. Neidinger

Also ich hätte dem Wagen-wenn schon Tradition- den Namen des erfolgreichsten Opel- dem Kadett gegeben!!
O P E L K a d e t t hört sich immer noch gut an!
Mit freundlichen Grüßen
J. Reindl

"Ich habe jahrelang etliche Autos von dieser Marke gefahren – immer zu meiner vollsten Zufriedenheit. Wenn jedoch Sie in Ihrem "tollen Aufmacher-Artikel" nur abfällig und geringschätzig über den Namen (und damit der ersten Assoziation bei einem neuen Auto) schreiben KANN es nur ein Flop werden.
Es stimmt wohl schon, daß heute die Medien mit ihren Schreiberlingen ein Produkt gut oder schlecht machen können. Vielleicht hätten Sie doch mehr über die inneren Werte des Auto berichten sollen oder wissen Sie dazu nichts zu berichten und müssen deshalb auf diesen Neben-Kriegsschauplatz ausweichen?
Der Name Michael ist übrigens auch schon in der Bibel nachzulesen – also auch nicht aktueller als Adam.
Schönes Wochenende"

 
3
30

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.