Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Erlkönig: Mercedes SLS AMG Roadster

Erlkönig: Mercedes SLS AMG Roadster

Ohne Dach und ohne Flügel

02.11.2010

Mercedes bricht sein Schweigen: Lange Zeit haben die Stuttgarter eine offene Version des SLS dementiert, jetzt heißt es offiziell, dass man „mit der Entwicklung des SLS AMG Roadsters beschäftigt“ sei.

Ganz freiwillig kam die Offenbarung nicht, Auslöser war ein Erlkönigfoto, dass den SLS mit offenem Dach zeigte. Mercedes kam also um das Geständnis nicht herum – doch galt die Roadster-Variante schon vorher als gesichert. Und schon das erste Bild des offenen Flitzers macht Lust auf mehr. Ein knappes Stoffdach spannt sich hinter die Sitze, die knackigen Proportionen des Coupés bleiben erhalten.

Verzichten müssen Roadster-Fahrer aber auf das wohl prägendste Stilelement des SLS: die Flügeltüren. Denn wo kein Dach, da auch keine Flügeltür. Stattdessen kommen konventionelle Cabriotüren zum Einsatz, was dem Fahrerlebnis SLS Roadster allerdings keinen Abbruch tun dürfte.

Alter Motor

Nicht sehen kann man dagegen, was unter der Haube steckt. Doch spricht vieles dafür, dass AMG dort noch nicht den neuen 5,5-Liter-Biturbo einbaut, wie er jetzt in CL und S-Klasse montiert wird. Sondern mit Rücksicht auf die Coupé-Kundschaft bleibt es wohl beim intern M 159 genannten Hochdrehzahl-Sauger, der aus 6,2 Litern Hubraum 571 PS schöpft.

Nachdem sich der geschlossene Flügeltürer ausgesprochen gut verkauft und Neukunden mittlerweile viele Monate auf ihren Silberpfeil warten müssen, haben die Schwaben mit der Präsentation des SLS Roadsters keine Eile. Deshalb wird es wohl noch bis zur IAA im September 2012 dauern, bis die Hüllen vollends fallen. Und selbst wenn bislang noch so viele Details offenbleiben, braucht es nicht viel Phantasie, um sich dabei auf ein teures Vergnügen einzustimmen: Wenn schon das Coupé derzeit rund 183.000 Euro kostet, wird das Open-Air-Modell wohl die 200.000er-Marke knacken. (mg/SP-X)

 
3
52

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.