Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Erste Infos: Ford F-22 F-150 Raptor

Erste Infos: Ford F-22 F-150 Raptor

Kampf-Jet-Look

11.08.2017

Wie gestaltet man einen ohnehin schon recht auffälligen Pick-up noch extremer? Ford hat sich in den USA nun vom Kampfjet F-22 Raptor der Firma Lockheed Martin inspirieren lassen und für das Luftfahrt-Event „Gathering of Eagles“ einen extremen F-150 auf Kiel gelegt. Passenderweise trägt das Projektfahrzeug den Namen „F-22 F-150 Raptor“ und erinnert dank der mattgrauen Folierung sowie den grünen und gelben Positionslichtern an das Jagdflugzeug, dessen Frontal-Silhouette das Auto außerdem im Kühlergrill trägt.

Erste Infos Ford F-22 F-150 RaptorNeben der martialischen Optik hat Ford neue Federn und Dämpfer, größere Räder, eine Edelstahl-Abgasanlage sowie eine Sechskolben-Bremse im F-150 Raptor untergebracht. Die Motorleistung wurde von 330 kW/450 PS auf 400 kW/545 PS angehoben. Das Drehmoment wuchs von 691 auf 895 Newtonmeter.

Der F-22 F-150 Raptor ist ein Einzelstück, wie es Ford zu jeder Ausgabe des „Gathering of Eagles“ auflegt. Demnächst soll der Pick-up zugunsten eines guten Zwecks versteigert werden. (sp-x/mf/jms)

 
4
20

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.