Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Erste Infos Jaguar F-Type

Erste Infos: Jaguar F-Type

Kleiner Enkel

12.04.2012

Jetzt ist es offiziell: Jaguar wird schon bald einen kleineren Sportwagen unterhalb der XK-Baureihe als Coupé und Roadster auf den Markt bringen. Der Zweisitzer, der auf die Namen F-Type hört, will an den legendären E-Type anknüpfen, der Generationen von Autoliebhabern verzaubert hat.

Ein Modell unterhalb vom XK kommt Ihnen bekannt vor? Kein Wunder, denn im Herbst 2011 hat Jaguar mit der Studie C-X16 ein solches Modell bereits gezeigt. Von der Studie soll sich der F-Type lediglich in Details wie Sitzen, Radhäusern und am Heck unterscheiden.Mit der offiziellen Produktionsankündigung des F-Type hat Jaguar übrigens erste Bilder der offenen Serienversion veröffentlicht, die allerdings noch mit Tarnfolie beklebt ist. Mit den Fotos vom getarnten Roadster und denen des C-X16 kann man sich aber ein recht konkretes Bild von der Serienversion machen.

Galerie: Erste Infos Jaguar F-TypeWas man nicht sieht: Der Sportler wird per Aluminium-Monocoque auf geringes Gewicht getrimmt. Noch gibt es aber keine weiteren Details, Beobachter gehen jedoch davon aus, dass der F-Type von einem per Kompressor aufgeladenen, rund 350 PS starken V6-Motor angetrieben wird. Später ist auch eine Hybrid-Variante denkbar.

Gehobenes Dynamik-Niveau

Jaguar spricht von einem „gehobenen Niveau dynamischer Fahrerlebnisse". Damit tritt der F-Type tatsächlich direkt in die Fußstapfen des E-Type, wie er vor nunmehr 51 Jahren auf dem Genfer Salon vorgestellt wurde. Damals stand der Sportwagen für gerade noch erschwingliche Hochleistung - bis sich sein Charakter wandelte und er zum weichen, zwölfzylindrigen Boulevard-Cruiser mutierte.

Das Serienmodell des F-Type debütiert im Herbst 2012 auf dem Pariser Salon. Mitte 2013 folgt dann zunächst die Markteinführung des Roadster und später die des Coupé. Unter anderem soll der F-Type gegen Porsche Boxster und 911 antreten. Preise hat Jaguar noch keine genannt, doch dürften sich diese nach Schätzungen zwischen 60.000 bis 80.000 Euro bewegen. (mh/sp-x)

 
5
113

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.