Pariser Autosalon 2014
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
[Global Handler onURLNotFound] Line 15: Error: LoadById: Wrong type. Please specify numeric argument.
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Erste Infos Mazda 2

Erste Infos: Mazda 2

3 in Klein

17.07.2014

Der Mazda 2 tritt in der neuen Generation wie ein kleiner Bruder des Mazda 3 auf. Mit seinem großen Kühlergrill und den leicht aggressiv blickenden Augen, die ähnlich auch schon beim Mittelklassemodell Mazda 6 zu sehen waren, setzt der Kleinwagen dynamische Akzente in der ansonsten optisch eher betont harmlosen Klasse. In den deutschen Handel kommt der nun in Japan unter dem dortigen Namen Demio enthüllte Fünftürer Ende Februar 2015. Die Europapremiere erfolgt auf dem Pariser Salon (4. bis 19. Oktober 2014).

Für den Antrieb gibt es zunächst drei Vierzylinderbenziner mit 1,5 Litern Hubraum und Leistungswerten bis knapp über 100 PS. Kurze Zeit später folgt ein neu entwickelter 1,5-Liter-Diesel mit 105 PS, der einen Normverbrauchswert von deutlich unter vier Liter bieten wird und der angesichts des wohl um eine Tonne liegenden Fahrzeuggewichts auch noch ordentliche Fahrdynamik bieten dürfte. Geschaltet wird wahlweise manuell oder mit Automatik.

Internet im Auto

In Sachen Elektronik will der kleinste Mazda unter anderem mit einem umfangreichen Programm an Assistenzsystemen und einer neuen Handy-Integration punkten. Hier wird Mazda das 2013 im 3 eingeführte MZB Connect anbieten. Neben klassischen Audio- und Navi-Funktionen bietet der bluetoothfähige Multimedia-Vielkönner dank Handy-Integration eine Reihe von Internet-Funktionen. Sofern man über ein internetfähiges Smartphone und am besten noch über eine Datenflatrate verfügt, kann man sich per App Internet-Radio mit über 30.000 Sendern, Facebook oder Twitter ins Auto holen. Auch Echtzeit-Verkehrsinformationen lassen sich via Smartphone einbinden.

Die Preise für die dritte Auflage des Mazda 2 sind noch nicht bekannt. Sie dürften sich aber auf dem Niveau des aktuellen Modells bewegen, das in der 75 PS starken Basisversion 12.490 Euro kostet. Zu den Konkurrenten zählen VW Polo, Toyota Yaris und Hyundai i20. (mh/sp-x)

 
4
106

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.