Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Erste Infos Porsche Panamera

Erste Infos: Porsche Panamera

Oh, wie schön ist Panamera

24.11.2008

Die Folter hat ein Ende: Seit Sommer 2005 veröffentlichte Porsche stets nur kleine Bild- und Info-Häppchen über seine vierte Baureihe Panamera. Endlich wird der Geheimnisschleier gelüftet und zeigt Porsche die ersten Bilder vom neuen Modell.

Fünf Meter lang, über 1,90 Meter breit und 1,40 Meter flach – die neue Porsche-Baureihe wurde dimensioniert, um zugleich gehobenen Ansprüchen an Komfort und Sportlichkeit gerecht zu werden. Trotz seiner Abmessungen kommt der Panamera mit seinem wuchtigen Heck und eher unauffälligen Fondtüren keineswegs klobig daher: Vielmehr sieht der Viersitzer wie ein Stretch-Elfer aus.

Die sportlich gezeichnete Front orientiert sich am derzeitigen Porsche-Look, hier finden sich Versatzstücke vom Elfer und Cayman wieder: Die Scheinwerfer mit integrierten Blinkern, die Luftöffnungen in der Frontschürze oder das LED-Tagfahrlicht zieren in ähnlicher Form auch die kleineren Porsche-Baureihen.

Panamera-Look

Galerie: Erste Infos Porsche PanameraEigenständige Akzente setzen beim Panamera der V-förmige Fugenverlauf in der Motorhaube und die L-förmigen Sicken in der Flanke.

Der sportlich-luxuriöse Innenraum soll vier Insassen großzügige Platzverhältnisse bieten. Laut Porsche soll man auf allen vier stark konturierten Einzelsitzen bequem sitzen. Unter der großen Heckklappe soll sich zudem ein üppig dimensionierter Kofferraum befinden. Die Rücklehnen der Fondsitze sind umklappbar und ermöglichen so eine Gepäckraumerweiterung, die dem Langstrecken-Charakter einer Reise-Limousine entspricht.

Starke V8-Motoren

Galerie: Erste Infos Porsche PanameraDetails zu den Motoren verrät Porsche derzeit noch nicht. Grundsätzlich werden diese wie beim Cayenne vorne eingebaut. Einstiegsaggregat wird ein 3,6-Liter-V6-Motor mit 300 PS. Das vorläufige Top-Modell bekommt den 500 PS starken V8-Motor aus dem Cayenne Turbo. Außerdem wird Porsche noch den 400-PS-V8 aus dem Cayenne GTS anbieten. Ein klassisches Porsche-Herz – also ein Boxermotor – wird im Panamera übrigens nicht schlagen.

Bei den Getrieben hat der Panamera-Kunde die Wahl zwischen einem manuellen Sechsgang-Handschaltgetriebe und der Siebengang-Doppelkupplung PDK. Bei der 500-PS-Version wird die Kraft auf alle vier Räder verteilt, während die anderen Motorisierungen über einen Heckantrieb verfügen.

Über 300 km/h schnell

Galerie: Erste Infos Porsche PanameraÜber genaue Fahrleistungen und den Verbrauch macht Porsche derzeit noch keine Angaben. Erst im Frühjahr 2009, zur offiziellen Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon, werden weitere Details und auch die Preise bekannt gegeben. Doch soviel ist sicher: In der 500-PS-Version dürfte der Panamera in unter fünf Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h sprinten und über 300 km/h schnell werden.

Auch zum Thema Effizienz hält Porsche für den Panamera noch ein paar Trümpfe in der Hand. Erst im November 2008 haben die Stuttgarter eine 240 PS starke Dieselversion des Cayenne für Februar 2009 angekündigt. Sehr wahrscheinlich wird Porsche auch den Panamera mit einem solchen Dieselmotor anbieten.

Spar-Hybrid

Galerie: Erste Infos Porsche PanameraDarüber will Porsche den Panamera auch mit Hybridantrieb anbieten. Diese Version soll allerdings erst einige Zeit nach dem für September 2009 angekündigten Marktstart der Baureihe zur Verfügung stehen.

Full-Parallel-Hybrid nennt Porsche das künftige Antriebssystem. Es besteht aus einer im Kofferraum-Bereich platzierten Batterie, einer Leistungselektronik und dem 100 PS starken E-Motor zwischen Verbrennungsmotor und Getriebe. Der Antrieb ermöglicht drei Fahrmodi: Entweder nur Verbrennungs- oder Elektromotor oder alternativ beide Antriebe in Kombination.

Der Clou: Der Panamera kann so in Städten mit Umweltzonen völlig emissionsfrei im E-Modus bewegt werden. Besonders wichtig am Hybridsystem ist jedoch die Effizienzsteigerung: Der Porsche Panamera Hybrid soll weniger als neun Liter Benzin auf 100 Kilometer verbrauchen. (mh)

Galerie: Erste Infos Porsche Panamera

 
3
25

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.