Auto Glossar - AutoScout24: Amphibienfahrzeug

Amphibienfahrzeug

Amphibienfahrzeuge sind Fahrzeuge, die sich sowohl auf dem Land als auch auf dem Wasser fortbewegen können. Der Begriff wird aus der Biologie entlehnt. Amphibien sind Lebewesen, die im Wasser und an Land gleichermaßen leben können. Die meisten Vertreter dieser Art sind in der Zeit entstanden, als das Leben aus den Ozeanen an Land kam. Es wurden Mechanismen für beide Lebensbereiche entwickelt. Schon früh haben Menschen versucht, Amphibienfahrzeuge zu erfinden. Ein erster Entwurf aus dem Jahre 1588 zeigt einen Wagen, der an Land von Pferden gezogen wird und im Wasser von einem Schaufelrad durch Muskelkraft fortbewegt wird.

Mit der Entwicklung des Autos sind dann auch die Versuche mit Amphibienfahrzeugen in vielen Varianten in die Tat umgesetzt worden. Die einfachste Bauform waren Boote, unter die man ein Fahrgestell mit Rädern baute. Diese Fahrzeuge waren recht einfach und nur begrenzt nutzbar. Sie wurden bald durch einsatzfähige militärisch getriebene Entwicklungen abgelöst. Für das Militär war es immer eine Herausforderung, ohne Brücken Flüsse durchqueren zu können. In Deutschland hat VW aus einem umgebauten Kübelwagen ein Amphibienfahrzeug für den militärischen Einsatz gebaut. Die Lösung erwies sich allerdings zu Lande wie zu Wasser als gleich schlecht. Erst eine Neukonstruktion auf der Plattform des zukünftigen VW Käfers durch Porsche führte zum Erfolg.
Im Rahmen des zweiten Weltkrieges wurden von den Amerikanern auch schwimmfähige Lastkraftwagen und Panzer gebaut, um die Landung der Alliierten Truppen in der Normandie zu ermöglichen.

Zivile Amphibienfahrzeuge hat es in den siebziger Jahren gegeben. Von 1960 bis 1963 wurde der Amphicar in Berlin in Serie gebaut. Er besaß eine schwimmfähige Karosserie und am Heck zwei Schiffsschrauben zum Antrieb im Wasser. Gelenkt wurde das Fahrzeug auch im Wasser über die Vorderräder. Eine Umrüstung des Fahrzeugs von Land- auf Wasserbetrieb war nicht nötig. Über einen Hebel wurde lediglich der Antrieb umgeschaltet. Der gleiche Hersteller hat auch für Rettungskräfte einen schwimmfähigen Geländewagen, den Amphi-Ranger, angeboten. Die zivile Nachfrage nach Amphibienfahrzeugen ist allerdings so gering, dass eine Serienproduktion nicht rentabel ist.

Es gibt viele individuelle Umbauten von Straßenfahrzeugen zu Amphibienfahrzeugen. Durch den Anbau von festen oder aufblasbaren Schwimmkörpern ergeben sich einfache Lösungen. Vom Bus für Touristenfahrten bis zum schwimmfähigen Sportcabriolet kann man alles finden. Im erweiterten Sinne zählen auch Luftkissenfahrzeuge zu den Amphibienfahrzeugen.

 

Begriffe

0-9
A
B
C
D
E
F
G
H-J
K
L
M
N
O-Q
R
S
T
U-V
W-X
Y-Z
 
Suche nach Angeboten
Marke
Model
Bereit für den Verkauf?

Sie haben alle Informationen?
Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Inserat.

Jetzt loslegen