Auto Glossar - AutoScout24: Automatik Getriebe

Automatik Getriebe

Fast jeder kennt die größte Herausforderung des Autofahrens noch aus Fahrschulzeiten: Autofahren an sich ist nicht weiter schwer, ein bisschen lenken und Gas geben. Was die ganze Sache jedoch kompliziert macht, ist das Kuppeln und Schalten. Es gibt wohl kaum einen Autofahrer, die nicht schon einmal seinen Motor abgewürgt hat oder in den falschen Gang geschaltet hat.

Aus diesem Grund wünschen sich immer mehr Autofahrer ein automatisches Getriebe, sodass man wirklich nur noch Gas geben, bremsen und lenken muss. Automatik-Getriebe gibt es schon seit vielen Jahrzehnten, sie haben aber aufgrund des extrem gestiegenen Verkehrsaufkommen erst in den letzten zehn bis zwanzig Jahren einen regelrechten Boom erlebt. Dabei unterscheidet man aktuell zwischen drei Typen von Automatik-Getrieben: Zum einen die Wandler-Automatik, dann das sogenannte Direktschaltgetriebe und zu guter Letzt das äußerst komfortable stufenlose Getriebe.

Eine Wandler-Automatik ist mit einem Drehmomentwandler ausgerüstet, welcher das Drehmoment des Motors immer passend zum aktuellen Fahrzustand wandelt und beim Gangwechsel entsprechend ähnlich wie die Fliehkraftkupplung eines Motorrollers funktioniert. Dies hat den Vorteil einer leicht zu realisierenden und relativ günstigen Automatik, jedoch auch den entscheidenden Nachteil, dass man bedingt durch den Drehmomentwandler in etwa zehn Prozent des maximal möglichen Drehmomentes verliert. Deswegen hat sich dieses Automatik-Getriebe im Bereich der Sportwagen auch nicht durchgesetzt.

Seit einiger Zeit wird die Wandler-Automatik jedoch zunehmend durch Direktschaltgetriebe abgelöst, welche streng genommen aus zwei einzelnen Getrieben und zwei Kupplungen bestehen: Während im ersten Getriebe ein bestimmter Gang eingelegt ist, wird in der anderen Hälfte bereits der nächst höhere Gang eingelegt und der Gangwechsel selbst erfolgt aufgrund der zwei Kupplungen dann äußerst weich, kaum spürbar und vor allem ohne Zugkraftunterbrechung.

Die komfortabelste Variante eines automatischen Getriebes ist jedoch das stufenlose Getriebe, welches Audi bereits unter dem Namen multitronic anbietet. Dabei gibt es keine einzelnen Gänge mehr und der Motor wird konstant mit der idealen Drehzahl betrieben.

 

Begriffe

0-9
A
B
C
D
E
F
G
H-J
K
L
M
N
O-Q
R
S
T
U-V
W-X
Y-Z
 
Suche nach Angeboten
Marke
Model
Bereit für den Verkauf?

Sie haben alle Informationen?
Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Inserat.

Jetzt loslegen