Auto Glossar - AutoScout24: DSC - Dynamische Stabiltätskontrolle

DSC - Dynamische Stabiltätskontrolle

Bei der Entwicklung des Automobils steht neben der technischen Optimierung auch die Fahrzeugbeherrschung im Vordergrund. Mit neuen Technologien und Bedienungserleichterungen werden die Fahrzeuge auch für Alltagsfahrer leichter steuerbar, aber Leistung und Fahrvermögen wachsen stetig und drängen die Grenzen der Fahrzeugstabilität weiter nach oben.

Die Beherrschung und besonders die dynamische Lageänderung von Fahrzeugen stellt Fahrzeugführer im Betrieb immer wieder vor Herausforderungen bei kritischen Situationen oder Bedingungen. Mit Einführung elektronischer Antiblockiersysteme (ABS) wird das Bremsverhalten auf Böden mit unterschiedlichen Reibwerten optimiert. Berechnet wird die Unterstützung ohne Einfluss von Tangentialkräften (z.B. bei Kurvenfahrten). Einen weiteren Schritt stellen Schlupfregelungen (ASR) für die Antriebsräder dar, die über Eingriffe in das Motormanagement und/oder Bremseneingriff die Leistung kontrolliert dosieren können. Sollen weitere Einflussfaktoren berücksichtigt werden, müssen Informationen über Lageänderungen hinzu gezogen werden, um die auftretenden Kräfte zu messen, zu beurteilen und in Massnahmen umzusetzen. Erfasst werden können zum Beispiel Lenkwinkeländerungen, Bremsverhalten, Neigungs- und Gierbewegungen, Motorsteuerungsdaten und vieles mehr. Solche Lageregelungssysteme sind unter Begriffen wie z.B. DSC (Dynamic Stability Control) auf dem Markt und Kürzel leisten einen elektronisch gesteuerten Eingriff in verschiedene Fahrzeugfunktionen zur dynamischen Lageregulierung, mittlerweile wird auch ein Eingriff in die Lenkfunktionen erprobt. Durch Rechner gesteuert, werden beim Erkennen einer kritischer Situationen Gegenmassnahmen ergriffen, wie zum Beispiel das gezielte Abbremsen einzelner Räder zur Fahrzeugstabilisierung bei Gierbewegungen (Schleudern).

Seit der Einführung integrierter Systeme, wie DSC und Co. ist eine sinnvolle Unterstützung und Entlastung in kritischen Situationen machbar. Aber, wie bei allen technischen Errungenschaften, kein noch so ausgefeiltes System kann das Verantwortungsbewusstsein des Fahrers im Umgang mit der Technik ersetzen.

 

Begriffe

0-9
A
B
C
D
E
F
G
H-J
K
L
M
N
O-Q
R
S
T
U-V
W-X
Y-Z
 
Suche nach Angeboten
Marke
Model
Bereit für den Verkauf?

Sie haben alle Informationen?
Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Inserat.

Jetzt loslegen