Auto Glossar - AutoScout24: Kotflügel

Kotflügel

Der Kotflügel stellt ein Karosseriebauteil dar, dessen Aufgabe es ist, eine Verbindung zwischen Motorhaube, Frontblech sowie Türbereich zu schaffen. Im Gegensatz zu allen übrigen Karosserieteilen haben die Kotflügel keine wichtige statische Bedeutung; sind also für die Steifigkeit des Fahrzeuges nahezu ohne Belang.

Der Name dieses Bauteiles rührt noch aus den Anfängen der Automobilgeschichte und hat sich im Laufe der Jahre nicht geändert, obwohl die Form des Teiles keine Ähnlichkeit mehr mit einem echten Kotflügel hat, welcher das Rad als eine Art Haube abdeckte und die Fahrzeuginsassen vor hochwirbelndem Straßenschmutz schützte. In Ermangelung einer anderen passenden Bezeichnung blieb es dann letztlich bei diesem Namen.

Der Kotflügel deckt die Innenhaut eines Fahrzeuges ab und wird entweder im Punktschweißverfahren oder mittels Schrauben befestigt. Bei geschraubten Varianten werden die Verbundstellen zur Karosserie außerdem mit einem speziellen Klebstoff abgedichtet, um Korrosion vorzubeugen. Zudem erhalten alle Kotflügel werkseitig einen sog. Anti-Dröhn-Anstrich auf der Innenseite, welcher hilft, Vibrationsgeräuschen vorzubeugen.

Im vorderen Bereich schließt der Kotflügel direkt an das Frontblech an, im hinteren Bereich an der Türhaut. Eine wichtige Aufgabe des Kotflügels stellt dabei die Aufnahme des Radhauses dar. Das Radhaus übernimmt dabei die eigentliche Funktion des Schmutzfängers. Es ist mit speziellen Klemmschrauben am Radlauf des Kotflügels befestigt und besteht aus zwei oder drei Teilen, die eine Schale bilden. Diese Radhausschale weist einen Großteil des aufgewirbelten Schmutzes ab. Zum Schutz des Unterbodens ist in den meisten Fällen noch eine Abschlusswulst angebracht, welche ebenfalls nach hinten drängenden Schmutz abhält.

Der Kotflügel besitzt je nach Fahrzeugtyp eine Öffnung für die Seitenblinkleuchte bzw. für die Antenne und ist im Bereich des Frontbleches entsprechend ausgespart, um die Blinkleuchte und/oder den Scheinwerfer zu umschließen.

In den meisten Fällen befinden sich auf dem Kotflügel im hinteren Bereich noch eine Zierleiste und/oder ein Emblem. Es gibt Kotflügel in vielen Formen; einfach, mit Stufenfalz, mit Doppelfalz oder ausladend geschwungene Ausführungen, wie man sie vornehmlich an älteren Fahrzeugen oder Oldtimern vorfindet.

Dem Kotflügel ähnlich, jedoch mit anderer Bedeutung, ist das Heckblech eines Fahrzeuges.

 

Begriffe

0-9
A
B
C
D
E
F
G
H-J
K
L
M
N
O-Q
R
S
T
U-V
W-X
Y-Z
 
Suche nach Angeboten
Marke
Model
Bereit für den Verkauf?

Sie haben alle Informationen?
Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Inserat.

Jetzt loslegen