Auto Glossar - AutoScout24: Roller/Scooter

Roller/Scooter

Motorroller erfreuen sich besonders bei Jugendlichen großer Beliebtheit. Dabei galten sie noch bis zum Beginn der 1990er Jahre eher als Frauenfahrzeuge, die von vielen männlichen Kunden eher gemieden wurde. Allerdings gelang es der Industrie, dem Motorroller ein völlig neues Image zu verpassen. Entsprechend kamen immer größere Roller mit mehr Hubraum auf den Markt, welche vor allem für die männliche Kundschaft interessant wurden. Zudem sind die Preise für Motorroller im Laufe der Zeit erheblich gesunken. Vor allem aufgrund der immer weiter steigenden Kosten für Versicherungen und Kraftstoff ist die Nachfrage nach Rollern enorm gestiegen. Die Hersteller reagierten entsprechend auf diese steigende Nachfrage, sodass der potenzielle Käufer mittlerweile aus einer breiten Produktpalette sein favorisiertes Roller Modell auswählen kann.

Charakteristisch für einen Motorroller ist, dass dieser nicht mit Knieschluss gefahren wird. Dementsprechend besitzt jeder Roller einen Durchstieg zwischen der Sitzbank sowie der Karosserie. Bei den modernen Maxi-Scootern, die Geschwindigkeiten von weit über 100 km/h erreichen können, fällt dieser Durchstieg allerdings reduziert aus, da diese Modelle einen Motorradrahmen besitzen. Zudem verfügen Motorroller in der Regel zumindest über einen kleinen Stauraum in Form eines Helmfachs. Motorroller verfügen in der Regel über eine Karosserie, sodass sie einen recht guten Wetterschutz bieten.

Der Großteil der heutigen Motorroller wird von einzylindrigen Motoren angetrieben, allerdings existieren auch besonders leistungsstarke Modelle, deren Motoren über zwei Zylinder verfügen. Während früher noch die Zweitakter dominierten, sind diese heutzutage nahezu vollständig durch Viertakter ersetzt worden. So gibt es mittlerweile kaum noch Zweitakter. Bei den großen Rollern ab 125 cm³ dominieren ganz klar die Viertakter. Auch unter den kleineren Modellen finden sich immer häufiger Viertakter. Gleichzeitig finden sich auch immer größere Roller die beinahe 200 km/h schnell fahren. Auch die Getriebe werden stetig weiterentwickelt. So baut Suzuki ein Getriebe, bei dem per Knopfdruck zwischen manueller Schaltung und Automatik gewechselt werden kann.

Die meisten heutzutage auf dem Markt verfügbaren Motorroller sind mit einem Rahmen aus Kunststoff verkleidet. Bei vielen Motorrollern bilden der Motor sowie das Getriebe eine Einheit. Für die Hinterradführung der Roller wird heutzutage zumeist eine Triebsatzschwinge eingesetzt. Dagegen wird das Vorderrad des Rollers zumeist mithilfe einer Teleskopgabel geführt. Moderne Rollermodelle besitzen ein Variomatikgetriebe, ältere Modelle verfügen dagegen noch häufig über ein Schaltgetriebe.

Die Räder der modernen Roller haben unterschiedliche Größen. Ein Scooter mit kleinen Rädern ist natürlich wesentlich wendiger und lässt sich auch auf engem Raum leicht rangieren. Zudem kann bei Modellen mit kleinen Rädern das Helmfach einen entsprechend größeren Platz einnehmen. Allerdings gibt es gleichermaßen auch sogenannte Großradroller, deren Räder bis zu 16 Zoll groß sind. Diese Modelle haben vor allem den Vorteil, dass sich Bodenunebenheiten erheblich besser überfahren lassen. Dagegen muss bei den Großradrollern das Helmfach aufgrund der größeren Räder zwangsläufig eher klein ausfallen. Häufig lässt sich in ihm nicht einmal ein Helm unterbringen.

Motorroller sind im Erwerb und im Unterhalt erheblich günstiger als ein Auto oder ein Motorrad. Zudem erweist sich ihre Wendigkeit gerade im Stadtverkehr als großer Vorteil. So können die Motorroller vor allem durch einen geringen Spritverbrauch und niedrige Unterhaltungskosten überzeugen. Die charakteristische Bauweise eines Rollers und die robuste Verarbeitung machen den Roller schon seit Jahren zu einem der beliebtesten Zweiräder und einer sinnvollen Alternative zum PKW, gerade im Stadtverkehr.

 

Begriffe

0-9
A
B
C
D
E
F
G
H-J
K
L
M
N
O-Q
R
S
T
U-V
W-X
Y-Z
 
Suche nach Angeboten
Marke
Model
Bereit für den Verkauf?

Sie haben alle Informationen?
Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Inserat.

Jetzt loslegen