Auto Glossar - AutoScout24: Stahlfelgen

Stahlfelgen

Eine kostengünstigere Alternative zur Leichtmetallfelge bietet die Stahlfelge. Obwohl sie optisch weniger attraktiv ist und sich nach einigen Jahren Rost bilden kann, wird die Stahlfelge dennoch häufig verwendet dar sie sehr Robust sind. Ganz im Gegensatz zu der Leichtmetallfelge übersteht sie das ungünstige Überfahren von Bordsteinkanten nahezu unversehrt. Die Alufelge übersteht einen Kontakt dieser Art nur mit Beschädigungen. Die Stahlfelge kühlt das Bremssystem außerdem bedeutend schlechter als Alufelgen, da angesichts der geschlossenen Bauweise weniger Luft um das Bremssystem herum zirkulieren kann. Ferner hat die Stahlfelge materialbedingt ein höheres Gewicht. Durch Forschung in diesem Gebiet ist es bereits gelungen das Gewicht von Stahlfelgen zu reduzieren, diese Entwicklung ist jedoch nicht lohnenswert dar in den meisten Fällen ein rein wirtschaftliches Interesse besteht.

Stahlfelgen werden heutzutage häufig nur noch im Bereich der Nutzfahrzeuge und im Segment der Kleinwagen verwendet, da sich die Inanspruchnahme dieser Felgen als wirtschaftlicher darstellt. Oftmals werden Stahlfelgen, dank ihrer guten Resistenz gegen Streusalz, im Winter eingesetzt. Darüber hinaus sind Stahlfelgen weniger empfindlich und leichter zu reinigen.

Der Aufbau der Stahlfelge

Die heutzutage produzierten Stahlfelgen werden aus warmgewalztem Stahl mit relativ großer Streckgrenze gefertigt. In den meisten Felgen ist die Felge aus 2 Komponenten gefertigt, dem Scheibenrad und der Radscheibe (Radschüsssel). Das Scheibenrad ist die eigentliche Konstruktion der Felge denn auf ihr liegt der Reifen auf. Das Scheibenrad wird bei Speichenrädern auch als Felgenband betitelt. Um eine hohe Widerstandsfestigkeit und Erschütterungsfestigkeit zu gewährleisten sind beide Teile innenseitig verschweißt. Aus Gründen der Gewichtsreduzierung, um eine bessere Kühlung des Bremssystems sicherzustellen und um das Aussehen der Felge zu verbessern werden außerdem Aussparungen in Form von Löchern und Schlitzen vorgenommen.

Obwohl die Stahlfelge nicht sehr pflegebedürftig ist, empfiehlt es sich die Felge in regelmäßigen Abständen von Bremsstaub, Rollsplit, Streusalz und anderen Verschmutzungen zu befreien. Ist Ihnen trotz Stahlfelge ein individuelles und ansprechendes Design wichtig, besteht die Möglichkeit Ihre Radkappen zu wechseln.

 

Begriffe

0-9
A
B
C
D
E
F
G
H-J
K
L
M
N
O-Q
R
S
T
U-V
W-X
Y-Z
 
Suche nach Angeboten
Marke
Model
Bereit für den Verkauf?

Sie haben alle Informationen?
Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Inserat.

Jetzt loslegen