Auto Glossar - AutoScout24: Zentralverriegelung

Zentralverriegelung

Die Zentralverriegelung sorgt für das Ver- und Entriegeln von Fahrzeugtüren oder Klappen, beispielsweise der Heckklappe. Üblicherweise geschieht dies entweder über die Betätigung eines der Schlösser oder mittels einer Fernbedienung.

Mit einer Funk-Fernsteuerung ausgestattete Autoschlüssel erlauben das Ver- oder Entriegeln ohne unmittelbaren Kontakt zum Fahrzeug zu haben. Ist die Zentralverriegelung über eines der Schlösser gesteuert, wird durch Betätigen des Türschlosses die Zentralverriegelung aktiviert oder deaktiviert. Fahrzeuge mit einer Zentralverriegelung sind auch überwiegend mit nur noch einem Türschloss ausgestattet. Eine Fernsteuerung mit Infrarottechnik erlaubt das Betätigen der Zentralverriegelung in unmittelbarer Nähe des Fahrzeuges und mit entsprechendem Blickkontakt zu einem Infrarot-Empfänger im Fahrzeuginneren. Die Funkfernbedienung hingegen erlaubt den Zugriff auf die Zentralverriegelung auch aus der Ferne. Mit der Fernbedienung lassen sich auch die Fenster und das elektrische Schiebedach öffnen oder schließen.

Da die Fernbedienung mit Knopfzellen ausgestattet ist, muss die Fernbedienung nach dem Austausch der Batterien neu kalibriert werden. Üblicherweise geschieht dies mit eingestecktem Zündschlüssel in einer bestimmten Position und einem einmaligen Öffnen und Schließen der Türen. Die Zentralverriegelung kann auch über den Türverriegler im Fahrzeuginneren bedient werden. Durch einfaches Herausziehen oder Hineindrücken wird die Zentralverriegelung gesteuert.

Neue Fahrzeugmodelle verfügen über keine sichtbaren Türverriegelungen mehr, sondern bieten nur noch einen Schalter für die Zentralverriegelung an. Einige Fahrzeugmodelle werden bei Unterschreiten einer gewissen Geschwindigkeit automatisch verriegelt. Man möchte so verhindern, dass beispielsweise bei einem Ampelstopp die Türen von außen geöffnet werden können und es zu unangenehmen Situationen kommen kann. Die Entriegelung geschieht dann entweder bei gezogenem Zündschlüssel oder durch das Öffnen einer Tür von innen.

Im Falle eines Unfalles werden verriegelte Fahrzeugtüren mittels eines Crash-Sensors automatisch geöffnet. Üblicherweise ist die Zentralverriegelung mit der Wegfahrsperre kombiniert. Das Ein- und Ausschalten der Zentralverriegelung und der Wegfahrsperre wird Modellabhängig entweder mit einem akustischen Signal oder einem Aufleuchten von Blinker oder Scheinwerfer, oft auch eine Kombination aus beidem, signalisiert.

 

Begriffe

0-9
A
B
C
D
E
F
G
H-J
K
L
M
N
O-Q
R
S
T
U-V
W-X
Y-Z
 
Suche nach Angeboten
Marke
Model
Bereit für den Verkauf?

Sie haben alle Informationen?
Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Inserat.

Jetzt loslegen