ohne Bilder drucken
AutoScout24
Aktuelle Testberichte & News

Artikel veröffentlicht am: 27.09.2011

ww2.autoscout24.de?article=251209

Meldung: Hyundai Editions-Modelle

Kleines Jubiläum, kleine Preise

Aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums auf dem deutschen Markt legt Hyundai eine Reihe von Sondermodellen auf. Die „Editions“-Versionen der Kleinwagen i10 und i20, des Mini-Vans ix20 sowie der Kompaktmodelle i30 und i30cw warten mit Preisvorteilen von bis zu 3.410 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Standardfahrzeug auf.

Den Einstieg in die Sondermodell-Reihe bildet der i10 Edition 20 für 8.740 Euro, der unter anderem mit einem höhenverstellbaren Fahrersitz und Fensterhebern und einem 69 PS starken Benziner vorn aufwartet. Für 2.250 Euro gibt es ein Jubiläums-Paket, bestehend aus Seitenairbags, CD-Radio, Sitzheizung, Lederlenkrad, 15-Zoll-Alus und einigen Dekor-Feinheiten.

Den etwas größeren i20 Edition 20 gibt es mit 78 PS starken ab 9.740 Euro unter anderem mit Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung. Wer 1.000 Euro mehr investiert, bekommt eine Klimaanlage, elektrische Außenspiegel, Bordcomputer und CD-Radio.  

Kompakte Raumwunder

Die Preisliste für den Minivan ix20 Edition 20 mit 90-PS-Benziner startet bei 13.990 Euro, an Bord sind dann unter anderem Klimaanlage und Fensterheber. 16.810 Euro kostet hingegen die 116 PS starke Diesel-Version. Das 1.000-Euro-Zusatzpaket bietet noch Sitzheizung, Nebelscheinwerfer und Tagfahrlicht.

In der Kompaktklasse bietet Hyundai schließlich noch den fünftürigen i30 und dem Kombi i30cw Edition 20 zu Preisen ab 13.590 Euro beziehungsweise 14.790 Euro an, dann jeweils mit 109 PS starkem 1,4-Liter-Benzienr. Zur Ausstattung gehören jeweils Zentralverriegelung mit Fernbedienung und eine Leselampe für vorne. Das 1.000-Euro-Ausstattungspaket beinhaltet elektrische Fensterheber, ein in Länge justierbares Lederlenkrad, elektrische Außenspiegel, Sitzheizung und ein CD-Radio. (mh/sp-x)