ohne Bilder drucken
AutoScout24
Aktuelle Testberichte & News

Artikel veröffentlicht am: 07.09.2012

ww2.autoscout24.de?article=309860

Vorstellung: Audi RS 5 Cabrio

Steife Briese

Seit 2010 hat Audi mit dem RS 5 Coupé einen reinrassigen Sportwagen im Angebot. Im nächsten Frühjahr legen die Ingolstädter nun die Cabrio-Version nach.

Der 4,2-Liter-Motor mit acht Zylindern leistet, wie im RS-5-Coupé, 450 PS und hat bis zu 430 Newtonmeter Drehmoment die von einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe verwaltet werden. Der Sprint von null auf 100 km/h gelingt in 4,9 Sekunden - 0,3 Sekunden später als bei der geschlossenen Version. Schluss ist bei 250 km/h, auf Wunsch regeln die Ingolstädter aber auch erst bei 280 km/h ab.

Das Textilverdeck des RS 5 Cabriolet öffnet und schließt vollautomatisch und beansprucht wie beim normalen A5-Cabrio lediglich 60 des 380 Liter fassenden Kofferraums. Der Viersitzer verfügt über einen neugestalteten Singleframe-Grill mit keilförmigen Xenon-Scheinwerfern und modifizierten Leuchten am Heck. Das um zwei Zentimeter tiefergelegte Cabriolet mit 19-Zoll-Felgen wird serienmäßig mit dem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe S-tronic geschaltet.

Ab 88.500 Euro

An den Sportsitzen aus Alcantara und Leder, dem Lenkrad, den Aluminiumeinlagen und am Schalthebel findet sich der RS5-Schriftzug. Innen gibt es aufpreisfrei wahlweise Karbon, Aluminium, schwarze Klavierlackoptik, gebürstetes Aluminium oder dunkles Edelstahlgewebe. Die Preise für das RS 5 Cabriolets starten bei 88.500 Euro. (mg/sp-x)