ohne Bilder drucken
AutoScout24
Aktuelle Testberichte & News

Artikel veröffentlicht am: 08.10.2012

ww2.autoscout24.de?article=315212

Vorstellung: Lamborghini Gallardo Facelift

Diagonal geschärft

Mit ein paar stilistischen Elementen im Kühlergrill hat Lamborghini das Gallardo Coupé und den offenen Spyder aufgehübscht - allerdings nur die allradgetriebenen Versionen. Premiere feierte die geliftete Version des italienischen Sportlers auf dem Pariser Autosalon, beim Händler steht sie ab November 2012.

Mit neu gestalteter Front- und leicht modifizierter Heckpartie soll der 560 PS starke Allrad-Gallardo, ganz gleich ob geschlossen oder als Cabriolet, zukünftig noch aggressiver wirken. Auffällig sind die beiden diagonalen Stege links und rechts im nun durchgängigen Kühlergrill, die den flachen Flitzer noch breiter erscheinen lassen. Das Heck glänzt mit einem größeren, ebenfalls von diagonalen Streben durchbrochenen Luftauslass, um die Wärme des Motors nach außen zu transportieren.

Für die nochmals dynamisch geschärften Modelle LP 570-4 Superleggera und Spyder Performantene gibt es ein neues Performance-Paket „Edizione Tecnica“, das neben Karbon-Bremsen einen wuchtigen Heckflügel mitbringt. Das Leistungsgewicht der Top-Modelle liegt bei nur 2,35 Kilogramm pro PS. Exklusiv sind die Power-Modelle in den Farben Mattschwarz, Mattweiss und Orange erhältlich. (mg)