ohne Bilder drucken
AutoScout24
Aktuelle Testberichte & News

Artikel veröffentlicht am: 15.05.2014

ww2.autoscout24.de?article=420093

Studie: Audi A3 Clubsport Quattro Concept

Hardcore-Limo

Wie viel sportliches Potential im A3 steckt, zeigt Audi Ende Mai 2014 auf dem GTI-Treffen am Wörthersee in Form einer Konzeptstudie. Das A3 Clubsport Quattro genannte Einzelstück basiert auf der S3 Limousine und hat einen 525 PS starken Fünfzylinder unter der Haube.

Das unter anderem aus dem Audi RS Q3 bekannte 2,5 Liter große Aggregat beschleunigt die bullige Studie in nur 3,6 Sekunden auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 310 km/h. In der originalen S3 Limousine arbeitet eigentlich ein Vierzylinder mit 300 PS und 380 Newtonmeter, der sich für die Beschleunigung von null auf 100 auch nur 4,9 Sekunden nimmt.

Bei einem Gesamtgewicht von 1.527 Kilogramm ergibt sich nach Aussage von Audi für den A3 Clubsport Quattro Concept ein Leistungsgewicht von 2,9 Kilogramm pro PS. Das maximale Drehmoment von 600 Newtonmeter steht zwischen 2.300 und 6.000 U/min bereit. „Mit dem Showcar gehen wir in jeder Beziehung ans Limit: Power, Dynamik, Klang, Design“, so Technikvorstand Ulrich Hackenberg.

Gegenüber dem Basis-S3 ist die Karosserie um zehn Millimeter abgesenkt und die Federung sowie Dämpfung gestrafft worden. Das Gesicht wirkt durch den markentypischen Singlefrage-Grill mit schwarz lackierter Wabengitter-Struktur  und einen speziellen Frontspoiler aus kohlestofffaserverstärktem Kunststoff aggressiver. Dazu gibt es Räder im 21-Zoll-Format in extrabreiten Radhäusern. (mh/sp-x)