Rückrufe

21.06.2007

Jaguar S-Type und XJ: Rußpartikelfilter

Wegen Problemen mit dem Rußpartikelfilter bittet Jaguar jetzt 2.496 Fahrzeuge in Deutschland in die Werkstatt, weltweit sind es 17.555 Pkw. Der Rückruf betrifft die Modelle S-Type und XJ mit 2,7-Liter-V6-Dieselmotor und Rußpartikelfilter aus dem Jahr 2005. Alle Halter werden über das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) angeschrieben. Werden die Automobile langsam und vornehmlich über kurze Strecken gefahren, kann sich eine größere Menge Ruß und Kohlenwasserstoff im Filter sammeln. Ignorieren die Fahrer die darauf folgende Warnmeldung mehrfach, kann es zu einer Überhitzung des Filters und im Extremfall zu Feuer kommen. Um den Defekt zu beheben, wird das Steuergerät neu programmiert und bei Bedarf der Rußpartikelfilter ersetzt. Wie lange die Reparatur dauern wird ist nicht bekannt.
1

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.