Rückrufe

23.01.2009

Maserati Quattroporte: Radaufhängung

Wegen Problemen mit der Radaufhängung ruft Maserati in Deutschland 1.768 Fahrzeuge der Typen Quattroporte und Gran Turismo in die Werkstatt. Betroffen sind auch zehn Alfa Romeo 8c, die mit den Maserati-Modellen technisch eng verwandt sind. Bei den zwischen 2005 und Juni 2008 gebauten Fahrzeugen kann sich durch eine möglicherweise fehlerhafte Verschraubung der Querlenker der Radaufhängung lösen; im Extremfall würde das jeweilige Rad einklappen. Die Halter der Fahrzeuge werden vom Hersteller angeschrieben, das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ist informiert.

1

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.