Meldungen

17.07.2015

Sondermodell: Smart Edition Blackbuster

Smart Fortwo und Forfour haben sich schick gemacht: Die Sondermodelle Edition Blackbuster tragen innen wie außen die elegante Nicht-Farbe. Zum speziellen Blechkleid gesellen sich weitere Extras wie Polsterung in Lederoptik, sowie das Cool & Audio-Paket, das Sound-System, Freisprecheinrichtung sowie Klimaautomatik enthält.

Der 2,69 kurze Zweisitzer und sein Modellbruder mit vier Sitzplätzen sind als Editionsmodelle mit dem Dreizylinder-Benziner mit 71 PS ausgestattet. Der Fortwo kostet mindestens 12.300 Euro (Basispreis: 10.335 Euro), der Forfour ist ab 12.990 Euro (Basispreis: 10.995 Euro) bestellbar. (sp-x)

15.01.2015

Smart Fortwo: Sondermodell Edition Flashlight

Als Sondermodell Edition Flashlight ist das Smart Fortwo Cabrio jetzt ab 17.580 Euro bestellbar, zu den Kunden rollt er im April. Erhältlich ist der Smart Fortwo Edition Flashlight mit Benzin- oder Elektroantrieb.

Äußerlich erkennbar ist das mattweiße Sondermodell an seiner stets orangen Tridion-Sicherheitszelle und den gleichfarbigen Außenspiegelklappen. Wahlweise ist das Cabrio auch in Schwarz bestellbar. Im Innenraum besitzen die Flashlight-Modelle Sitze in schwarzer Leder-Optik mit orangefarbenen Ziernähten und einem orangenen Kontraststreifen, der sich auch im Kneepad wiederfindet. Auch am Dreispeichen-Lederlenkrad sowie an der Armaturentafel finden sich die Kontrastnähte. Serienmäßig an Bord sind ein Audio-System sowie das automatische Schaltprogramm softtouch.

Mindestens 17.580 kostet das Smart Fortwo Cabrio als Sondermodell Edition Flashlight. Angetrieben wird er dann von einem 1-Liter-Benziner mit 52 kW/71 PS. Stärker motorisiert (62 kW/84 PS) sind 18.150 Euro fällig und mit Elektromotor (55 kW/75 PS) 22.990 Euro.

Der neue Smart Fortwo ist seit Ende November vergangenem Jahres erhältlich. Im Sommer wird er auch als Cabrio-Version angeboten. Präsentiert wird die Variante noch 2015, beim Händler wird sie allerdings erst im nächsten Jahr stehen.

28.06.2013

Smart Fortwo: Sondermodell „BoConcept“

Smart hat Anfang des Jahres das Brabus Cabrio aus der ersten Kooperation mit dem dänischen Möbelhersteller BoConcept vorgestellt. Jetzt folgt ein wesentlich günstigeres Sondermodell. Der als Coupé oder Cabrio erhältliche Smart Fortwo Edition BoConcept ist ab 14.500 Euro erhältlich und kostet damit nur rund die Hälfte der Brabus-Variante.

Zu erkennen ist der Zweisitzer an limonengelben Spiegelklappen und gleichfarbigen Nabenabdeckungen an den Leichtmetallrädern. Im Innenraum nimmt man in tabakbraunen Kunstledersitzen Platz. Einen Kontrast dazu bilden die Doppelziernähte in der Farbe „Light Lemon“, auch die Türverkleidungen und Instrumententafeln sind in dieser Kombination gehalten.

Der Smart Fortwo Edition BoConcept basiert auf der Ausstattungsvariante „Passion“, ist jetzt bestellbar und kommt im November zu den Händlern. Als Antrieb stehen für Coupé und Cabrio ein Benziner mit 52 kW/71 PS oder 62 kW/84 PS zur Verfügung. Smart bietet das Fahrzeug aber auch mit Elektromotor (55 kW/75 PS) an. Für die emissionsfreie Variante sind mindestens 20.300 Euro nötig, dazu kommt noch eine monatliche Batteriemiete von 65 Euro.

Neben dem Fahrzeug haben die Designer auch Möbel und Accessoires entworfen. Die sogenannte „Smartville“-Kollektion umfasst unter anderem neben einem Sofa in Fortwo-Maßen auch Sessel mit Elementen eines Autositzes sowie eine Tischuhr, die Smart-Fahrer aus dem Cockpit ihres Fahrzeuges kennen. (sp-x)

20.02.2013

Smart Fortwo: Sondermodell: "BoConcept Signature Style"

Smart hat gemeinsam mit dem dänischen Möbelhersteller BoConcept ein Cabrio entworfen. Der Fortwo BoConcept signature style entstand auf der Basis eines Brabus Cabrio mit 75 kW/102 PS und ist ab März erhältlich.

Die Bodypanels des Fortwo BoConcept signature style sind weiß, als Kontrast sind Verdeck und Spiegelklappen in braun gehalten. Innen verwenden die Designer natürliche Materialien wie Leder, Filz und Holz. Am Lenkrad, den Türinnenverkleidungen sowie den Einfassungen der Armaturen gibt es Zier- und Doppelnähte in „Light Lemon“. Mit dem Schaltknopf aus Eiche verarbeitet die Daimler-Tochter zum ersten Mal Echtholz in einem Smart. Neben dem Fahrzeug haben die Designer auch eine Möbel- und Accessoires-Kollektion entworfen.

Laut Angaben des Herstellers wird der Smart BoConcept signature style deutlich über 30.000 Euro liegen. Ein gleichmotorisiertes Brabus Cabrio startet bei rund 17.000 Euro

10.01.2013

Smart Fortwo: Sondermodell "Cityflame"

Als Sondermodell „Cityflame“ sind nun Coupé- und Cabrio-Version des Kleinstwagens Smart Fortwo zu haben. Das Design des Zweisitzers spielt mit Kontrasten und soll so Assoziationen zu einer Flamme wecken: Die Karosserie ist zweifarbig in Perleffekt-Gelb und Schwarz lackiert, innen finden sich schwarz-gelbe Sitzpolster und Applikationen. Zur Ausstattung zählen unter anderem Klimaanlage, Panoramadach und ein automatisiertes Getriebe (Softtouch). Für den Antrieb stehen zwei Benzinmotoren mit 52 kW/71 und 62 kW/84 PS stehen zur Wahl. Die Preise starten bei 14.490 Euro für das Coupé, das Cabrio kostet mindestens 17.580 Euro. Das entspricht einem Aufpreis von rund 1.500 Euro gegenüber der vergleichbar ausgestatteten Standardversion. (sp-x)

20.06.2012

Smart: Fortwo electric von Brabus

Ende dieses Jahres will Smart den jetzt vorgestellten ersten serienelektrischen Fortwo Electric Drive auch als Brabus-Variante anbieten. Optisch wird der Elektro-Flitzer unter anderem mit Monoblock-Leichtmetallrädern vorn im Format 16, hinten mit 17 Zoll aufgewertet. Der Elektromotor leistet dann in der Spitze statt 55 kW/75 PS in der Normalversion 60 kW/82 PS und  das maximale Drehmoment steigt minimal von 130 auf 135 Nm.

Über die Fahrleistungen ist noch nichts bekannt. Der bürgerliche E-Smart schafft 125 km/h Spitze und beschleunigt aus dem Stand in 4,8 Sekunden auf Tempo 60 und binnen 11,5 Sekunden auf 100 km/h. (sp-x)

20.06.2012

Smart: Sondermodell "Iceshine"

Smart bringt für seinen Fortwo ein Sondermodell unter dem Namen "Iceshine" auf den Markt. Zur Auswahl stehen Lackierungen in Weiß und einem speziell entwickelten Azurblau. Leichtmetallräder, Außenspiegelkappen und "Iceshine"-Logos auf den Spiegeldreiecken sind in Weiß gehalten. Serienmäßig an Bord  sind unter anderem Klimaanlage, MP3-fähiges Radio und ein automatisches Schaltprogramm.

Das Sondermodell ist ab Oktober als Coupé oder Cabrio mit zwei verschiedenen Benzinern zu haben, kann aber ab sofort bestellt werden. Mit dem 52 kW/71 PS-Motor kostet der Kleinstwagen ab 14.490 Euro und in Kombination mit dem 62 kW/84 PS-Antrieb werden mindestens 15.060 Euro fällig. Der Standard-Smart startet bei 10.275 Euro. (sp-x)

10.02.2012

Smart Fortwo: Sondermodell "Sharpred"

Kaum hat Smart den Fortwo überarbeitet, schickt der Kleinstwagenhersteller das erste Sondermodell hinterher. Der Fortwo Sharpred ist auf 1.800 Fahrzeuge limitiert und steht ab Mai zu Preisen von 14.490 Euro aufwärts bei den Händlern.Die Sonderedition auf Basis der Ausstattung Passion unterscheidet sich vor allem optisch vom Serienmodell. Die Sicherheitszelle und die Außenspiegelgehäuse sind knallig rot lackiert, die restliche Karosserie und die 15-Zoll-Felgen glänzend-schwarz. Dazu kommen noch eine genarbte Front- und Heckschürze sowie breitere Reifen.

Das Interieur unterscheidet sich vom Serienmodell (Passion ab 13.035 Euro) unter anderem durch rote Doppelziernähten an den schwarzen-Ledersitzen und am Armaturenbrett, das CD-Radio ist nun serienmäßig. Die Edition wird neben dem Coupé auch für das Cabrio ab 17.580 Euro angeboten, zur Wahl stehen jeweils die beiden stärkeren Benzinmotoren mit 52 kW/ 71 PS und 62 kW/ 84 PS (ab 15.060 Euro, Cabrio ab 18.150 Euro). (sp-x)

05.12.2011

Car2Go: Auch in Düsseldorf

Als zehnte Stadt wird im kommenden Frühjahr Düsseldorf in das car2go-Angebot von Smart aufgenommen. In Zusammenarbeit mit Europcar werden 300 Smart stundenweise verliehen. Das Projekt soll auch mit dem öffentlichen Nahverkehr der Nordrhein-Westfälischen Landeshauptstadt verzahnt werden. (sp-x)

22.07.2011

Smart fortwo: Sondermodell

Mit silber-grauer Karosserie und edlem Innenraum bringt das Sondermodell Smart Fortwo Pearlgrey nun einen Schuss Luxus in die Kleinstwagenklasse. Passend zur Graumetallic-Lackierung sind die 15 Zoll-Leichtmetallräder sowie die Dachholme und C-Säulen bei Coupé- und Cabrioversion in Silber gehalten. Im Innenraum finden sich graue Stoff-Leder-Sitze sowie Kunstlederüberzüge für Armaturenbrett und Türverkleidung. Zur Ausstattung gehören zudem das vollautomatisierte Softtouch-Getriebe, Klimaanlage und ein Panoramadach. Für den Antrieb kann zwischen zwei Benzinern mit 52 kW/71 PS und 62 kW/84 PS gewählt werden. Die Preise beginnen bei 14.490 Euro für das Coupé, das Cabrio kostet ab 17.580 Euro. Die Standardversion des Smart Fortwo gibt es ab 10.190 Euro beziehungsweise 13.480 Euro. (SP-X)

Seite 1 
von 2   
1 2

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.