Meldungen

18.08.2015

Supersportwagen Honda NSX: Neuauflage noch nicht in Sicht

Die Neuauflage des Honda NSX kommt später als angekündigt. US-Tochter Acura, in deren Werk der Supersportwagen gebaut wird, hat den Produktionsbeginn nun auf den Frühling 2016 verlegt. Ursprünglich sollte das Modell in den USA bereits vor Jahresende 2015 auf den Markt kommen.

Von dem späteren Marktstart dürfte auch das europäische Modell betroffen sein. Für Deutschland hat Honda bislang allerdings immer – wenig präzise – von einer Auslieferung im Jahr 2016 gesprochen. Mit ein wenig Glück könnte der Termin noch zu halten sein. Unbekannt bleibt weiterhin der Preis des rund 550 PS starken Supersportwagens. Zwischen 150.000 und 200.000 Euro scheinen realistisch. (sp-x)

07.10.2013

Honda CR-V: Black Edition

Schwarze Design-Akzente können Besitzer des neuen Honda CR-V nun mit dem Zubehörpaket „Black Edition“ setzen. Das Anbauteile-Kit umfasst unter anderem einen geänderten Kühlergrill, Dachspoiler und Unterfahrschutz – jeweils in Schwarz. Dazu gibt es ebenfalls schwarz lackierte Felgen. Der Preis für das Paket beträgt 2.230 Euro zuzüglich Montage. Es kann allerdings auch bei der Neuwagenbestellung gleich mitgeordert werden und ist dann, abhängig von der Ausstattungsvariante, teilweise günstiger. (sp-x)

13.02.2013

Honda Crosstourer: Travel-Paket

Hondas große Reiseenduro Crosstourer gibt es jetzt mit einem neuen Travel-Paket. Darin enthalten sind unter anderem ein Koffersatz im Alu-Look, Hauptständer und eine höhere Windscheibe. Das Paket kostet 1.367 Euro, den Preisvorteil gegenüber den Einzelpreisen beziffert Honda auf 350 Euro.

Die Crosstourer verbindet zum Preis von 14.145 Euro Langstreckentauglichkeit mit Dynamik, dazu kommen klares Design und ein kräftiger V-4 mit 1,2 Liter Hubraum (95 kW/129 PS). Neben der robusten Optik, den groben Stollenreifen und der hohen Sitzposition bietet die Honda auch das Doppelkupplungsgetriebe DCT, das 1.000 Euro Aufpreis kostet. (sp-x)

28.09.2012

Honda CR-V: Preise

Zu Preisen ab 22.900 Euro ist ab Anfang November der Honda CR-V zu haben. Das Einstiegsmodell des kompakten SUV wird von einem 2,0-Liter-Benziner mit 155 PS angetrieben und ist nur gegen Aufpreis mit Allradantrieb kombinierbar. Immer alle vier Räder werden bei der 150 PS starken Dieselversion bewegt, die 28.975 Euro kostet. Beim Vorgängermodell startete die Preisliste zuletzt bei 26.950 Euro für den damals standardmäßig allradgetriebenen Benziner. Auch die Dieselversion ist billiger geworden; der Hersteller nennt einen Preisvorteil von 1.525 Euro. (sp-x)

12.07.2012

Honda Civic: Geburtstags-Modell

Seit genau 40 Jahren verkauft Honda seinen Civic. Zum Jubiläum ist der Kompakte bis zum 31. Juli 2012 ab 13.590 Euro erhältlich. Anlässlich des Geburtstages wurde der Einstiegspreis um 3.360 Euro gesenkt.

Das Jubiläumsangebot gilt für den Civic S 1.4. mit dem 73 kW/100 PS starken Vierzylinderbenziner. Serienmäßig hat der Fünftürer unter anderem einen Start-Stopp-Automatik, eine getrennt umklappbare Rücksitzlehne und 15-Zoll-Leichtmetallfelgen an Bord.

05.06.2012

Honda Jazz: Günstiger

Honda senkt die Preise für den Jazz. Das Einstiegsmodell 1.2 S gibt es nun ab 9.990 Euro. Das entspricht einem Preisvorteil von 2.910 Euro gegenüber der bislang gültigen Preisliste. Angetrieben wird der Jazz von einem 1.2-Liter i-VTEC Motor mit 66 kW/90 PS, der im Schnitt  4,6 Liter verbraucht und 120 Gramm CO2 emittiert.

Neben dem serienmäßigen Sicherheitspaket mit sechs Airbags, aktiven Kopfstützen und dem elektronischen Stabilitätsprogramm VSA  ist unter anderem eine Servolenkung, fernbedienbare Zentralverriegelung, Colorverglasung und ein MP3-fähiges Radio an Bord.

Neu ist der sportlich orientierte Jazz SI. Er erhält Front- und Heckstoßfänger, tief gezogene Schürzen und markante Seitenschweller. Zur serienmäßigen Ausstattung gehören unter anderem LED-Kombiheckleuchten; ein Multifunktionslenkrad mit Audiosteuerung, Sportschaltknauf, Bordcomputer und elektrisch einklappbare Außenspiegel. Mit einem 1.4 Liter i-VTEC und 73 kW/100 PS steht dem Jazz Si genauso wie den anderen Modellen ein manuelles Frontgang-Schaltgetriebe oder CVT-Automatik zur Wahl. (sp-x)

04.04.2012

Honda Civic: Neuer Spardiesel bleibt unter vier Litern

Eine neue Generation von besonders sparsamen Dieselmotoren will Honda ab 2013 auf den Markt bringen. Den Anfang macht ein 1,6-Liter-Triebwerk mit 120 PS, das im kompakten Civic Premiere feiert und unter anderem dank besonders leichter Konstruktion nur rund 3,6 Liter auf 100 Kilometer benötigen soll. Preise sind noch nicht bekannt, dürften aber bei rund 21.000 Euro liegen.

Der neue Motor erweitert das Dieselangebot für den Golf-Konkurrenten. Bisher ist lediglich ein 2,2-Liter-Motor mit 150 PS erhältlich. Daneben gibt es zwei Benziner mit 1,4 und 1,8 Litern Hubraum die 100 beziehungsweise 142 PS leisten. Die Preise für den neuen Civic starten bei 16.950 Euro. (sp-x)

02.09.2011

Honda Insight: Sparsamer Motor

Mit verringertem Kraftstoffverbrauch geht das Hybridauto Honda Insight ins neue Modelljahr. Eine verbesserte Aerodynamik, reduzierte Motorreibung und Veränderungen am stufenlosen Getriebe sowie der Klimaanlage drücken den Normverbrauch des 72 kW/98 PS starken Benzin-Elektro-Antriebs von bisher 4,4 Liter auf nun 4,1 Liter (96 g CO2/km). Zudem erhält der kompakte Fünfsitzer einen modifizierten Kühlergrill und einen schlankeren Heckspoiler. Das Fahrwerk wurde neu abgestimmt und soll nun mehr Komfort bieten. Preise werden es erst während der Premiere auf der IAA (15. bis 25. September) bekanntgegeben, dürften aber weiterhin bei rund 20.000 Euro beginnen. (SP-X)

13.01.2011

Honda: Sondermodelle zum Jubiläum

1961 eröffnete Honda in Hamburg die erste Filiale eines japanischen Automobilherstellers in Deutschland und auch auf europäischem Boden. Dieses Jubiläum feiert Honda jetzt mit zahlreichen Sondermodellen unter dem Motto „50 Jahre Edition“. So ist der Einstieg mit dem 1,2-Liter-Benziner Jazz Trend (66 kW/90 PS) nun bereits für 12.500 Euro möglich. Der Kleinwagen verfügt über ein MP3-fähiges CD-Radio und eine Klimaanlage sowie die kompletten Sicherheitsfeatures inklusive Kopfairbags.

Für das Hybrid-Sportcoupé CR-Z gibt es gleich zwei Sondermodelle in der „50 Jahre Edition“. Sie haben eine zusätzliche Mehrausstattung ohne Aufpreis, was nach Herstellerangaben einen Preisvorteil von bis zu 2.350 Euro entspricht. Auch CR-V und Civic bieten eine umfangreiche Mehrausstattung bei einer deutlichen Preisreduzierung gegenüber vergleichbaren Modellen. Den größten Preisvorteil gibt es beim Accord Elegance Tourer: Hier lassen sich nach Angaben des Herstellers 5.400 Euro sparen. Außerdem bietet Honda im Rahmen seines 50-jährigen Jubiläums für die genannten Modelle besondere Finanzierungskonditionen an. (SP-X)

16.07.2010

Honda Accord: Sondermodell "Elegance Advantage"

Einen Preisvorteil von bis zu 5.400 Euro gegenüber der Serienversion bietet das Sondermodell Elegance Advantage, das Honda auf Basis des Accord für 22.950 Euro anbietet. Die Kombiversion Tourer ist 1.300 Euro teurer.

Die Elegance Advantage-Modelle basieren auf der mittleren Ausstattungslinie Elegance und sind außerdem mit Leichtmetallfelgen und Einparkhilfe ausgestattet; beim Tourer läßt sich die Hecktüre elektrisch betätigen. Unter der Haube steckt der 2,0-Liter-Benziner mit 115 kW/156 PS; er läßt sich gegen Aufpreis mit einer Fünfgang-Automatik kombinieren. SP-X

Seite 1 
von 2   
1 2

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.