Meldungen

20.01.2015

Subaru Forster: Diesel mit Automatik

Der japanische Allradspezialist Subaru erweitert das Angebot für sein erfolgreichstes Modell in Deutschland aus. Der Langzeit-Bestseller Forester, ein geländegeeigneter Allrad-Kombi, ist nun auch mit der Kombination Diesel und stufenlosem Automatikgetriebe (CVT) zu haben. Bislang war der Selbstzünder nur in Verbindung mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe lieferbar.

Der Einbau des CVT-Getriebes reduziert die Leistung des Zweiliter-Boxerdiesel auf 108 kW/147 PS. Im Fahrbetrieb ist der „Verlust“ von drei PS kaum zu spüren, da das Drehmoment von 360 Nm unverändert blieb. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 188 km/h (2 km/h weniger). Den Spurt auf Tempo 100 absolviert der CVT-Diesel mit 9,9 Sekunden genau schnell wie sein handgeschaltetes Schwestermodell. Beim Verbrauch liegt die neue Forester-Version mit 6,1 Litern auf 100 Kilometer um 0,4 Liter höher. Die C02-Emission steigt um 10 Gramm auf 158 Gramm pro Kilometer.

Die Preise des hochbeinigen Allradlers beginnen bei 32.760 Euro (mit Winterpaket) und reichen bis 34.660 Euro für das komplett ausgestattete Spitzenmodell. Der Verkauf beginnt Ende März. (sp-x)

20.06.2012

Subaru Trezia: Sondermodelle

Subaru hat jetzt zwei Sondermodelle des Minivans Trezia aufgelegt. Für die Variante "Sport", die es in Silber und Rot gibt, hat der Hersteller einen Kundenvorteil von 2.304 Euro berechnet. Dach, Außenspiegeln, Grill, Heckblende und Leichtmetallräder sind in mattschwarz gehalten. Der Trezia 1.3i Trend Sport kostet 15.250 Euro, das Topmodell Trezia 1.4D Comfort Sport mit Multi-Mode-Getriebe liegt bei 19.950 Euro.

Der Subaru Trezia "Edition", wird wahlweise in Grau oder Silber angeboten und enthält unter anderem zusätzlich eine Mittelarmlehne, Einstiegsleisten, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer und Auspuffblende. Für den Vortrieb stehen bei beiden Modellen ein 1,3-Liter-Benziner mit 73 kW/99 PS u und ein 1,4-Liter-Diesel mit 66 kW/99 PS zur Wahl. (sp-x)

16.12.2011

Subaru XV: Ab sofort im Handel

Der Crossover Subaru XV ist jetzt ab 21.600 Euro im Handel. Zum Basispreis gibt es den gleichfalls neuen 1,6-Liter-Boxermotor mit 84 kW/114 PS, Allradantrieb und Geländeuntersetzung. Der stärkere Zweiliter-Boxer mit 110 kW/150 kostet 23.700 Euro, die Preisliste für den 147 PS-Diesel beginnt bei 26.700 Euro. Der Subaru tritt u.a. gegen den Branchenprimus VW Tiguan an. (sp-x)

02.09.2010

Subaru: LED-Tagfahrlicht zum Nachrüsten

Ab Werk gibt es bei Subaru noch keine Front-LED-Leuchten. Aber man kann sie als Tagfahrlicht nachrüsten. Für das Modell Forester bietet der japanische Hersteller jetzt zum Preis von 399 Euro ein Leuchten-Set, das in einer Blende auf dem Frontstoßfänger unter dem jeweiligen Hauptscheinwerfer montiert werden kann. Zum Preis kommen noch Montage- und etwaige Lackierkosten. Mit einem zusätzlichen optionalen Kabelsatz wird der Funktionsumfang der Leuchten erweitert. Dann dimmen sie automatisch, wenn der Blinker betätigt wird.

LED als Tagfahrleuchten benötigen weniger Energie als das Abblendlicht und erhöhen den Verbrauch deshalb nicht wesentlich. Der ab 24.600 Euro lieferbare Forester ist in Deutschland das meistverkaufte Modell des japanischen Allradspezialisten und erhält deshalb als erstes die Option des nachrüstbaren LED-Sets. (SP-X)
16.07.2010

Subaru: Diesel wird billiger

Wer in den Genuss des niedrigen Verbrauchs und des üppigen Drehmoments eines Dieselmotors kommen will, muss gewöhnlich erst einmal tief in die Tasche greifen: Diesel sind typischerweise ein paar tausend Euro teuer als entsprechend leistungsstarke Benziner.

Diesen Aufpreis kann man sich bei Subaru bis zum 31. August sparen: Im Rahmen einer Sonderaktion gibt es den 110 kW/150 PS-Dieselmotor in den Baureihen Impreza und Legacy für den Preis des Benziners. Damit verbilligt sich der Legacy Diesel je nach Ausstattung um bis zu 2.700 Euro, der Impreza Diesel sogar um 2.800 Euro. Keine schlechte Wahl, zumal der Dieselmotor, der nach dem Boxer-Prinzip konstruiert ist, für einen Selbstzünder ausgesprochen laufruhig ist. (SP-X)

10.06.2010

Subaru: Neuer Impreza XV kommt

Der neue Subaru Impreza XV kommt ab September 2010 in Deutschland auf den Markt. Der Crossover zwischen SUV und Kombi wird mit zwei unterschiedlichen Motoren angeboten: Mit Benzinantrieb kostet der Allrader in Kombination mit einem Fünf-Gang-Schaltgetriebe mindestens 24.500 Euro. Der Vier-Zylinder-Boxer mit zwei Liter Hubraum leistet 150 PS und stellt 196 Newtonmeter Drehmoment bei 3.200 Umdrehungen bereit. Er soll im Durchschnitt 8,6 Liter verbrauchen (CO2 199 g/km). Das Automatikgetriebe kostet 1.400 Euro Aufpreis.

Als Diesel wird ein 2,0-Liter-Boxer mit ebenfalls 150 PS angeboten. Sein maximales Drehmoment von 320 Newtonmetern liegt zwischen 1.800 und 2.400 Umdrehungen an. Im EU-Zyklus verbraucht der Selbstzünder 5,8 Liter auf 100 Kilometer (CO2 152 g/km). Serienmäßig wird über ein Sechs-Gang-Getriebe geschaltet, der Einstiegspreis beträgt 27.500 Euro.

Besondere Merkmale der Variante XV sind die robusten Stoßfänger, die breiten Seitenschweller und die Dachreling. Der Impreza wird seit 1992 gebaut, die aktuelle dritte Generation ist seit drei Jahren im Handel. (sp-x)

02.06.2010

Subaru: Autogas-Umbau für Legacy und Outback

Subaru bietet für seine Modelle Legacy, Legacy Kombi und Outback ab sofort eine Umrüstung auf Autogas (LPG) an. Der Preis beträgt nach Angaben des deutschen Importeurs je nach Region rund 2.900 Euro. Die Umrüstung ist nur in Kombination mit dem 2,5-Liter-Benzin-Motor (167 PS) möglich, aus technischen Gründen jedoch nicht mit dem 2,0-Liter-Ottomotor. Ohne Umbau kostet die Legacy-Limousine mit dem großen Motor ab 33.100 Euro, der Kombi ab 34.300 Euro. Das SUV Outback steht mit mindestens 35.200 Euro in der Preisliste. Wie fast alle Subaru verfügen auch diese drei Modelle über einen permanenten Allradantrieb.

Beim Umbau auf Autogas bleibt das Volumen des Benzintanks (65 Liter) vollständig erhalten. Durch den zusätzlichen LPG-Tank (62 Liter) erhöht sich die Reichweite zum Beispiel bei der Legacy Limousine auf rund 1.000 Kilometer. Der Fahrer kann über einen Knopf in der Mittelkonsole auch während der Fahrt von Benzin- auf LPG-Antrieb oder zurück schalten. (sp-x)

1

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.