Kfz-Kredit

Ob neues Auto oder Motorrad, Gebrauchtwagen oder Wohnmobil - mit einem Kfz-Kredit lassen sich Kraftfahrzeuge von Oldtimer bis Cabriolet günstig finanzieren. Um das geeignete Finanzierungsmodell für Ihren Traumwagen zu finden, empfiehlt es sich vorab die unterschiedlichen Kreditoptionen zu vergleichen. Denn in vielen Fällen ist der Kfz-Kredit eines unabhängigen Bankinstituts dank des Barzahler-Rabatts wesentlich kostengünstiger als die Händlerfinanzierung über das jeweilige Autohaus - und das trotz Null-Prozent-Finanzierung.

Kaufpreis und Anzahlung

Wichtig zu wissen

  • Ein zweckgebundener Auto- oder Kfz-Kredit ermöglicht die kostengünstige Finanzierung eines neuen Kraftfahrzeugs. Er wird entweder vom Autohändler selbst, von einer unabhängigen Direktbank oder von Kreditmarktplätzen im Internet vergeben.
  • Eine Autofinanzierung über einen zweckgebundenen Kfz-Kredit ist deutlich günstiger als über einen herkömmlichen Ratenkredit.
  • Neben einer zinsorientierten Null-Prozent-Finanzierung bieten die meisten Autohändler auch einen Rabatt für Barzahler an, der mit bis zu 20 Prozent Ersparnis vom Listenpreis meist deutlicher ins Gewicht fällt.

Ein Kfz-Kredit ermöglicht die Finanzierung eines neuen Fahrzeugs, auch wenn das notwendige Barvermögen für den Direktkauf derzeit nicht zur Verfügung steht. Der Kredit wird entweder direkt beim Händler über die Bank des Autohauses oder von einem unabhängigen Geldinstitut vergeben. Dabei ist der Kfz- oder Autokredit meist deutlich preiswerter als ein herkömmlicher, ungebundener Ratenkredit.

Bei einem Kfz-Kredit handelt es sich um ein zweckgebundenes Darlehen, das ausschließlich für die Reparatur, den Umbau oder den Kauf eines Autos verwendet werden darf. Als Kreditnehmer profitieren Sie bei dieser Variante der Finanzierung von einem deutlich niedrigeren Zinsniveau und häufig auch von flexiblen Laufzeiten.

Dies kann die Bank gewährleisten, weil sie durch die sogenannte Zweckbindung des Autokredits besser abgesichert ist als bei einem ungebundenen Kredit. Denn mit dem zur Verfügung gestellten Kfz-Kredit wird in jedem Fall in einen Vermögensgegenstand - nämlich ein Auto - investiert, welcher der Bank als Rückversicherung dient, sollte der Schuldner den monatlichen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen.

Sparen dank Vergleichsrechner

Den günstigsten Kfz-Kredit für Ihre individuellen Anforderungen finden Sie am schnellsten über den AutoScout24 Autokredit-Vergleich.

Spätestens vier Wochen nach dem Autokauf sollte der Verwendungszweck des PKW-Kredits beim kreditgebenden Geldinstitut nachgewiesen werden. Einige Banken fordern zu diesem Zweck, dass der Fahrzeugbrief für die gesamte Vertragslaufdauer bei ihnen hinterlegt wird. Wird auf diese Maßnahme verzichtet, muss zumindest eine Kopie des Kaufvertrages vorgelegt werden.

Außerdem unterschreiben Kreditnehmer eine Sicherungsübereignung, die das tatsächliche Eigentum an dem Wagen für die gesamte Laufzeit des Kredits auf die Bank überschreibt, während der Schuldner ihn lediglich nutzt. Fallen die zu begleichenden Monatsraten aus, hat die Bank dann das Recht, das Auto zu verkaufen, um die ausstehende Schuld zu begleichen.

Wie Sie den günstigsten Kfz-Kredit finden

Wenn Sie ein neues Auto finanzieren möchten, haben Sie dazu verschiedene Möglichkeiten. Kfz-Kredite werden sowohl von den Autobanken der Händler und Hersteller als auch von unabhängigen Geldinstituten und Direktbanken vergeben.

Um zu entscheiden, welches Finanzierungsmodell für Sie in Frage kommt, sollten Sie sämtliche Optionen sorgfältig miteinander vergleichen und gegeneinander abwägen.

1. Autokredit über den zuständigen Autohändler

  • Preiswerte Komplettangebote: Viele Autohäuser werben mit attraktiven Komplettpaketen, die Fahrzeug und fertige Finanzierung miteinschließen. Dabei wird die Autofinanzierung allerdings stets über die Hausbank des Händlers abgewickelt, und ist dementsprechend an die Konditionen des jeweiligen Kreditinstituts gebunden. Besonders günstig wird die Finanzierung über eine Autobank mit limitierten Rabattaktionen, die für einen bestimmten Zeitraum auf ausgewählte Modelle ausgeschrieben werden.
  • Persönliche Beratung: Zwar hat man im Autohaus einen direkten Ansprechpartner, der schon bei der Auswahl des neuen Wagens beratend zur Seite stehen kann. Es ist jedoch zu bedenken, dass es sich bei einem Autoverkäufer keineswegs um einen ausgebildeten Bankberater handelt. Außerdem raten viele Händler zur Ballonfinanzierung: Die kleinen Monatsraten sorgen für eine langfristige Kundenbindung, doch mit der deutlich höheren Schlussrate, welche die Hälfte des Gesamtpreises ausmachen kann, kommt für viele ein böses Erwachen.
  • Verhandlungsspielraum: Ein Preisnachlass ist auch im Autohaus nicht ausgeschlossen, da viele Händler einen gewissen Verhandlungsspielraum gewähren. Weil die herstellergebundenen Banken der Autohäuser die Konditionen für ihre Finanzierung jedoch subventionieren, ist dieser sehr begrenzt. Mit den größten Ermäßigungen können Barzahler rechnen.
  • Gebrauchtwagenfinanzierung: Die Finanzierungsangebote der Autohersteller beschränken sich keinesfalls auf Neuwagen - auch gebrauchte Autos können auf diese Weise finanziert werden. Außerdem kommen hier, anders als bei den zweckgebundenen Kfz-Krediten, die eine Direktbank ausstellt, keine zusätzlichen Vorgaben hinzu, was beispielsweise das Höchstalter des Wagens betrifft.

2. Kfz-Kredit über eine unabhängige Direktbank

Freie Auswahl: Anders als bei der herstellergebundenen Finanzierung haben Sie die freie Wahl zwischen unabhängigen Geldinstituten, wenn Sie sich für einen zweckgebundenen Autokredit entscheiden. So können Sie sich beispielsweise auch bei Ihrer Hausbank, die über Ihre finanzielle Situation bereits informiert ist, über Finanzierungsmöglichkeiten beraten lassen. Hierbei ist jedoch zu bedenken, dass sich der Zinssatz auch an Ihrer Bonität orientiert. Die Online-Filialen vieler Großbanken bieten wiederum die niedrigsten Zinssätze an - zum Teil auch bonitätsunabhängig. Hier ist allerdings Vorsicht vor versteckten Kosten geboten!

  • Flexibilität: Schließen Sie den Autokredit über eine Direktbank ab, bleiben Sie hinsichtlich der Zahlungsmodalitäten besonders flexibel. So können zum Beispiel die Ratenzahlungen in der Regel bis zu drei Monate pausiert werden. Außerdem ist auch eine vorzeitige Kompletttilgung möglich, die Sie der regelmäßigen Zahlungsverpflichtungen frühzeitig enthebt und durch die das Auto schneller in Ihren persönlichen Besitz übergeht.
  • Niedriges Zinsniveau: Die niedrigen Zinssätze machen derzeit Kredite attraktiver denn je. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Ratenkredit profitieren Sie bei dem zweckgebundenen Kfz-Kredit von deutlich günstigeren Konditionen. Entscheidend für den Vergleich unterschiedlicher Finanzierungsmodelle ist vor allem der effektive Jahreszins, der einen großen Teil der Kosten umfasst. Aber auch die Höhe des Kredits und die Laufzeit wirken sich entscheidend auf die Gesamtkosten aus.
  • Barzahler-Rabatt: Der PKW-Kredit einer unabhängigen Bank ermöglicht es Ihnen, beim Autokauf als Barzahler aufzutreten. Fast alle Autohändler warten bei Komplett- oder Barzahlungen mit deutlichen Preisreduzierungen auf. Diese fallen oftmals stärker ins Gewicht als die Rabattaktionen der Händler und bieten bis zu 20 Prozent Ersparnis vom regulären Listenpreis. Wenn Sie sich vorab beim Händler informieren, können Sie den Kredit dementsprechend anpassen und so auch die Kreditsumme reduzieren.
Für Ihren persönlichen Vergleich sollten Sie sämtliche Finanzierungsmodelle sorgfältig miteinander vergleichen. Denn welche Finanzierungsoption die günstigste ist, kann von Einzelfall zu Einzelfall anders aussehen. Entscheidend sind sowohl der Preis des Fahrzeugs selbst als auch die jeweiligen Konditionen des Kreditgebers.

Als Faustregel gilt: Nehmen Sie sich für den Vergleich Zeit - das erstbeste Angebot ist nicht zwangsläufig am besten für Ihre individuellen Bedürfnisse geeignet.

Kreditwürdigkeit durch Bürgen erhöhen

Prinzipiell kann jeder volljährige Bürger, der über ein regelmäßiges, gesichertes Einkommen, ausreichend Bonität und einen Wohnsitz im Inland verfügt, einen Autokredit abschließen. Die Wahrscheinlichkeit für einen positiven Bescheid erhöht sich jedoch deutlich, wenn Sie einen Bürgen oder weiteren Kreditnehmer angeben können. Dieser haftet im Falle des Zahlungsausfalls und liefert der Bank so eine weitere Absicherung.

So profitieren Sie vom Barzahler-Rabatt

Fast alle Autohändler bieten Vergünstigungen an, wenn das neue Fahrzeug bar beziehungsweise vollständig bezahlt wird. Wenn Sie sich für den Kfz-Kredit einer Direktbank entscheiden, haben Sie auch bei finanziellen Engpässen die Möglichkeit, dem Händler nicht als Schuldner, sondern als Barzahler gegenüberzutreten.

Wie viel sich mit dem sogenannten Barzahler-Rabatt im Endeffekt einsparen lässt, hängt vor allem vom Preis des neuen Autos ab. Denn auch wenn bis zu 20 Prozent Rabatt vom Listenpreis ausgehandelt werden können, fällt dies bei einem besonders günstigen Auto, das über den Händler zu einem extrem niedrigen Zinssatz finanziert werden könnte, kaum ins Gewicht. Eine Null-Prozent-Finanzierung kann sich für ein Fahrzeug mit niedrigem Kaufpreis demnach eher anbieten. Hat der Wagen hingegen einen sehr hohen Kaufpreis, kann auch das niedrigste Zinsniveau der herstellergebundenen Finanzierung den Rabatt für Barzahler nicht wettmachen.

Ob sich der Rabatt für Barzahler in Ihrem individuellen Fall lohnt oder ob Sie doch eher eine Finanzierung über den Hersteller oder Händler anstreben sollten, die mit einem niedrigen Zinssatz lockt, entscheidet ein gründlicher Vergleich aller vorhandenen Optionen. Als erste Orientierung kann der Grundsatz „Je teurer das Auto, desto größer die Ersparnis durch den Barzahler-Rabatt“ dienen.

Ganz einfach zum Kfz-Kredit

Bevor Sie sich für ein konkretes Finanzierungsmodell entscheiden, empfiehlt sich eine Recherche im Internet. Die Auswahl verfügbarer Kreditgeber ist hier extrem umfangreich, weshalb die Orientierung zunächst nicht ganz leichtfällt. Sicherheit gibt Interessenten das zweiwöchige Rücktrittsrecht und der Umstand, dass erst ein unterschriebener Vertrag rechtsgültig ist.

In der Regel gibt es Topkonditionen und die niedrigsten Zinssätze nicht in Ihrer Bankfiliale, sondern im Netz. Denn die Online-Banken sparen durch die rein virtuelle Abwicklung ihrer Geschäfte selbst Geld ein und können diesen Vorteil an ihre Kunden weitergeben. Hinzu kommt die Zeitersparnis: Online werden die Kredite in der Regel am schnellsten vergeben.

Online Vergleich - So funktioniert ein Autofinanzierungsrechner

Autofinanzierungsrechner bieten Ihnen die Möglichkeit, die Angebote verschiedenster Kreditnehmer online schnell und unverbindlich miteinander zu vergleichen:

1. Geben Sie die gewünschte Kreditsumme sowie Laufzeit in die entsprechenden Eingabefelder ein.

2. Wählen Sie aus, ob Sie einen Kfz-Kredit für einen Neu- oder Gebrauchtwagen abschließen möchten. Je mehr Informationen Sie bereitstellen, umso besser wird das Suchergebnis auf Ihre persönlichen Anforderungen zugeschnitten.

3. Vergleichen Sie die verschiedenen Angebote genau und achten Sie dabei insbesondere auf den effektiven Jahreszins oder gegebenenfalls nicht sofort ersichtliche, versteckte Kosten.

4. Um ein möglichst differenziertes Suchergebnis zu erhalten, können Sie mit verschiedenen Laufzeiten für den Autokredit experimentieren und sehen, inwieweit sich diese auf die Gesamtkosten auswirken.

5. Entspricht eines der Angebote Ihren Anforderungen, können Sie eine unverbindliche Anfrage an den Kreditgeber stellen. Die Anfrage der Kreditkonditionen ist dabei in der Regel neutral und erfolgt ohne Abfrage eventueller SCHUFA-Einträge.

6. Bereiten Sie sämtliche geforderten Unterlagen für den Kreditantrag vor.

Notwendige Unterlagen und Voraussetzungen

Die grundlegenden Voraussetzungen für die Beantragung eines Kfz-Kredits sind die gleichen wie für jedes andere Darlehen auch. Damit der Kreditgeber über ausreichend Sicherheit verfügt, werden vom Antragsteller in der Regel folgende Informationen, und gegebenenfalls auch entsprechende Nachweise, erbeten:

  • Volljährigkeit
  • Gültiger Lichtbildausweis
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Konto in Deutschland
  • Gesichertes und regelmäßiges Einkommen
  • Ausreichend Bonität
Die Kreditwürdigkeit oder Bonität eines Antragstellers wird über sogenannte Scores geprüft. Auskunfteien wie beispielsweise die SCHUFA ermitteln und speichern die Scores sämtlicher Personen mit deutschem Konto. Diese sagen allerdings nichts über Einkommen oder Kontostand des Bürgers aus.

Der Bonitätsscore drückt aus, wie wahrscheinlich es ist, dass der Kreditnehmer seinen Verbindlichkeiten rechtzeitig und in vollem Umfang nachkommt. Negative Einträge im SCHUFA-Score, Verschuldungen oder Insolvenzen führen in der Regel zu einer Ablehnung.

Zudem werden auf Grundlage des SCHUFA-Scores die bonitätsabhängigen Zinsen berechnet. Je niedriger der Bonitätsscore, desto höher die Zinsbelastung - die Bank muss in diesem Fall mit einem höheren Ausfallrisiko rechnen. Für den niedrigsten Zinssatz ist auch ein lupenreiner SCHUFA-Score vonnöten.

Volljährige Auszubildende oder Studenten, die üblicherweise nur über geringe Einkünfte verfügen, sollten sich um einen zweiten Kreditnehmer oder Bürgen bemühen, um die Chancen auf einen Kredit zu erhöhen.

Sonderfall Selbstständige und Freiberufler

Selbstständige und Freiberufler, deren Einkommen für gewöhnlich unregelmäßig und weniger gesichert ist als das regulärer Arbeitnehmer, müssen bei vielen Banken gesonderte Bonitätsnachweise erbringen, um einen Kfz-Kredit zu erhalten. Die wichtigsten Voraussetzungen sind die Dauer der ausgeführten Tätigkeit sowie der daraus resultierende Verdienst. Viele Kreditgeber verlangen darum Einkommensnachweise sowie die letzten drei Steuerbescheide. Außerdem ist die Gewährung des Darlehens umso wahrscheinlicher, je länger die Selbstständigkeit ausgeübt wird.

Diese Unterlagen brauchen Sie für den Kreditantrag

  • Zum Nachweis Ihrer Identität muss dem Kreditgeber ein gültiger Lichtbildausweis vorgelegt werden.
  • Mit Gehaltsabrechnungen der letzten Monate beziehungsweise einem aktuellen Rentenbescheid weisen Sie der Bank ein regelmäßiges Einkommen nach.
  • Selbstständige und Freiberufler müssen die Steuerbescheide der vergangenen drei Jahre vorlegen, um ihr Einkommen nachzuweisen. Eine zusätzliche betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) gehört oftmals ebenso zu den Vorgaben der Kreditgeber.
  • Einige Kreditinstitute verlangen außerdem die Vorlage von Kontoauszügen der letzten drei Monate.
Diese Unterlagen müssen Sie nach dem Autokauf nachreichen
  • Um zu belegen, dass Sie der tatsächliche Besitzer des Fahrzeugs sind, muss der zuständigen Bank spätestens vier Wochen nach dem Autokauf die Zulassungsbescheinigung Teil 2 des Fahrzeugs vorgelegt werden. Oftmals ist hier eine Kopie ausreichend. Einige Anbieter verlangen außerdem die Hinterlegung des Fahrzeugbriefs für die gesamte Vertragslaufdauer.
  • Der Sicherungsübereinigungsvertrag, mit dem das Eigentum an dem Wagen für die Laufdauer des Kredits auf das Geldinstitut überschrieben wird, vervollständigt den Kreditvertrag.

So klappt die Umschuldung auf einen günstigeren Kredit

In der Regel haben Verbraucher, die einen Ratenkredit abgeschlossen haben, auch die Möglichkeit, diesen vorzeitig auszubezahlen oder umzuschulden. Wenn Sie bereits vor einigen Jahren einen Kfz-Kredit beantragt haben, kann es nämlich durchaus sein, dass in den aktuellen Zeiten niedriger Kreditzinsen Darlehen zu deutlich günstigeren Konditionen vergeben werden. In diesem Fall bietet sich eine Umschuldung an, bei welcher der laufende Kredit auf einen neuen Kredit umgeschuldet wird. Das hat den Vorteil, dass Sie nach der Umschuldung einen deutlich geringeren Zinssatz zahlen und so viel Geld einsparen können.

Das Sparpotential einer Umschuldung ist vor allem von dem laufenden Kreditvertrag, der fälligen Restschuld, dem vereinbarten Zinssatz und der verbleibenden Laufzeit abhängig. Denn für eine vorzeitige Kündigung kann die zuständige Bank unter Umständen eine Vorfälligkeitsentschädigung als Entschädigungszahlung verlangen. Andere Kreditinstitute gewähren eine kostenlose Gesamttilgung des Vertrages, bei der keine zusätzlichen Gebühren entstehen. Ein Blick in den Vertrag gibt Aufschluss über die möglichen Optionen.

Bei der Beantragung eines Umschuldungskredites sollte die Umschuldung selbst als Verwendungszweck angegeben werden. So weiß die Bank, dass der Kreditnehmer keinen zusätzlichen Kredit aufnehmen möchte, was sich positiv auf die Bonität des Antragsstellers auswirkt. So erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der Geldgeber der Umschuldung zustimmt.

Häufige Fragen zum Kfz-Kredit

Kann ich mit einem Kfz-Kredit auch ein Motorrad finanzieren?

Mit einem Autokredit können sämtliche motorisierte Fahrzeuge finanziert werden. Nicht nur Autos und Motorräder, sondern auch Wohnmobile und Oldtimer zählen dazu. Dabei ist die Finanzierung von Modell und Marke stets unabhängig. Werden hingegen gebrauchte Fahrzeuge finanziert, können einige Vorgaben mit der Kreditvergabe einhergehen, beispielsweise hinsichtlich des Höchstalters.

Ist ein Kfz-Kredit steuerlich absetzbar?

Unter bestimmten Voraussetzungen können die Kreditzinsen und etwaige Gebühren, nicht aber die Tilgung des Kredits, steuerlich geltend gemacht werden. Allerdings gilt der steuerliche Vorteil nicht für private Pkw, sondern nur für die geschäftliche Nutzung eines Autos. Je nachdem, wie hoch Ihr persönlicher Steuersatz liegt, lässt sich auf diese Weise für Firmenwagen jährlich Geld einsparen.

Welche Alternativen gibt es für den Kfz-Kredit?

Um Ihr Traumauto zu finanzieren, können Sie abgesehen vom Kfz-Kredit über eine Direktbank auch andere Finanzierungsmodelle wählen. Der Händlerkredit, der über die Bank des Autohauses vergeben wird, ist eine beliebte Alternative.

Abgesehen von diesen beiden Varianten können Sie Ihr Auto auch über einen Ballonkredit finanzieren, der sich durch besonders niedrige Monatsraten auszeichnet. Die Schlussrate ist bei diesem Finanzierungsmodell jedoch vergleichsweise hoch und kann bis zur Hälfte der Gesamtkosten ausmachen. Diese Option ist nur sinnvoll, wenn die Schlussrate keinen neuerlichen Kredit erforderlich macht.

Alternativ können Autos auch über Leasing finanziert werden. Die monatlichen Kosten sind gering und der Wagen kann nach Ablauf der Frist entweder beim Händler zurückgegeben oder übernommen werden.

Die Drei-Wege-Finanzierung, die sich durch niedrige Monatsraten und eine hohe Flexibilität auszeichnet, kann ebenfalls infrage kommen. Doch auch bei diesem Modell ist mit einer hohen Schlussrate zu rechnen, die von Beginn an miteinkalkuliert werden sollte.

Ihr gewähltes Fahrzeug:

Sie haben kein Fahrzeug ausgewählt  


Zur Suche

Der Autoscout24 Service

  • Autokredite kostenlos und
    schnell vergleichen
  • Übersichtliche Dartstellung Ihres
    Vergleichsergebnisses
  • Kredite bei unseren Partnern
    direkt online beantragen