Über 270 Tarife vergleichen und bis zu 850 Euro sparen

Ihr gewähltes Fahrzeug:

Sie haben kein Fahrzeug ausgewählt  


Zur Suche

Vergleichen beim Testsieger

Ein Service von

Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 12 16
Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr
(außer an Feiertagen)

E-Mail: auto@check24.de

Hunderte Euro durch KFZ Vergleich sparen

KFZ Versicherung vergleichen und Geld sparen

Die von verschiedenen Magazinen und Verbraucherportalen publizierten Untersuchungen und Berichte bestätigen es: Durch die Wahl der richtigen Versicherung für das eigene Kraftfahrzeug kann der Versicherungsnehmer mehrere Hundert Euro sparen – und zwar Jahr für Jahr. Auch wer der Auffassung ist, dass er bereits eine günstige Versicherungspolice besitzt, sollte seine KFZ Versicherung vergleichen. Interessierte, die den Aufwand scheuen, die verschiedenen Tarife von Dutzenden von Anbietern zu studieren, sollten auf das Internet zurückgreifen. Hier finden sich gleich mehrere sogenannte Vergleichsrechner, um einen KFZ Versicherung Vergleich durchzuführen.

Durch Angaben und Vergleich KFZ Versicherung günstig abschließen

Wer eine günstige Versicherung sucht, muss aber zunächst einige Angaben machen. Das ist nötig, damit der Versicherungsrechner eine wirklich günstige Versicherung auswählen kann. So muss etwa die Region – etwa anhand von Postleitzahl oder Ortskennzeichen - angegeben werden, in der Sie Ihren Hauptwohnsitz haben. Diese Information soll nicht die Neugier des Versicherers befriedigen, sondern diesem vielmehr helfen, das Risiko eines Unfalls – etwa anhand des Verkehrsaufkommens an Ihrem Wohnort – abzuschätzen. Notwendig ist es auch, den Typ Ihres Fahrzeugs anzugeben. Durch die sogenannte Typklasse wird hier je nach Fahrzeugmodell eine Risikoabwägung anhand statistischer Daten durchgeführt. Ferner interessieren sich Versicherer für Ihre Schadensfreiheitsklasse. Diese gibt die Anzahl der schadensfreien Jahre an. Den Wert können Sie der letzten Abrechnung von Ihrem bisherigen Versicherer entnehmen. Viele Vergleichsportale verlangen – teilweise freiwillig – auch noch weitere Angaben, um subjektive oder objektive Risikomerkmale möglichst genau zu erfassen.

Tipps zum KFZ Versicherung Vergleich

Wer eine günstige Versicherung für sein Kraftfahrzeug über einen Vergleichsrechner sucht, sollte sich die Mühe machen, möglichst detaillierte Angaben zu machen, auch wenn das teilweise aufwendig ist. So ist es für die Versicherung von Interesse, wenn Ihr Fahrzeug überwiegend in einer abgeschlossenen Garage steht, da dieses das Risiko eines Schadens senkt. Im Gegenzug bieten viele Versicherer dafür einen besonderen Garagenrabatt. Gleiches gilt bei den Angaben zu den Fahrern des versicherten Kraftfahrzeuges. Wird das Fahrzeug nur von einer Person genutzt, sinkt der Beitrag in der Regel. Selbst wenn es mehrere Fahrer gibt, lassen sich vielfach noch Kostenvorteile erzielen, wenn angegeben wird, dass die Fahrer schon seit vielen Jahren den Führerschein besitzen. Auch die voraussichtliche Laufleistung des Fahrzeugs wird oft abgefragt. Je geringer dieses ist, umso günstiger ist im Regelfall der Tarif. Wer sich also hier auf eine niedrige Zahl festlegt, spart oft bares Geld. Denn aus der Sicht des Versicherers sinkt dadurch ebenfalls das Risiko eines zu regulierenden Schadens. Die Angaben müssen unbedingt wahrheitsgemäß sein. Falsche oder geschönte Angaben können nämlich, wenn diese zum Vertragsinhalt werden, dazu führen, dass der Versicherungsschutz ganz oder teilweise verloren geht. Ein KFZ Versicherung Vergleich sollte sich nicht nur auf die zu zahlenden Beiträge erstrecken. Denn oft unterscheidet sich bei verschiedenen Tarifen und Versicherungen auch der gebotene Leistungsumfang.