Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Meldung: Fiat Panda mit neuem Motor

Meldung: Fiat Panda mit neuem Motor

Ab sofort Euro-5-tauglich

01.09.2010

Zum ab sofort bestellbaren neuen Modelljahr 2011 hat Fiat seinen Kleinstwagen Panda leicht überarbeitet. Wichtigste Änderung: Als Basis-Benzinmotor kommt jetzt der aus dem Fiat 500 bekannte 1,2-Liter mit 69 PS zum Einsatz, der dort bald in Rente geschickt werden soll.

Der Vier-Zylinder-Benziner ersetzt sowohl den 1,1-Liter (54 PS) als auch den1,2-Liter (60 PS). Diese wären an der Euro 5-Norm gescheitert, die das moderne Aggregat so wie auch die angebotenen Dieselaggregate und die Erdgas-Variante erfüllt. Der Fünftürer erhält in den meisten Varianten zudem neue Sitzbezüge und in der Basis-Version Active veränderte Radkappen.

Preiswerteste Version ist jetzt der Panda 1.2 8V Active für 9.890 Euro, das sind zwar 200 Euro mehr als bisher, dafür bietet der Italiener aber auch 15 PS mehr Leistung und erfüllt die aktuelle Abgas-Norm. Am oberen Ende der Preisliste findet sich als Topmodell der Panda 4x4 Cross. Mit Allradantrieb und 70 PS starkem Dieselmotor kostet er 18.190 Euro, 120 Euro mehr als bisher.  (SP-X)

 
4
88

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.