Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Meldung: Ford Fiesta Sport S

Meldung: Ford Fiesta Sport S

Sportfest

24.02.2011

Sportliche Ford-Modelle haben eine lange Tradition. Schon 1981 kam der Fiesta XR2i zum Einsatz, mit damals starken 84 PS. Jetzt zeigen die Kölner erneut eine scharfe Version des Kleinwagens auf Basis des Fiesta S.

Hinter der Bezeichnung Sport S verbirgt sich ein um 14 PS leistungsgesteigerter 1,6-Liter-Vierzylinder mit 134 PS, der den Ford in 8,7 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt. Schluss ist erst bei „linke-Spur-tauglichen“ 195 km/h. Der ausschließlich als Dreitürer angebotene Sport S kostet 18.090 Euro und ist auf 1.000 Einheiten limitiert. Damit rangiert die neue Variante über der bisherigen Spitzenausstattung Titanium, die ohne Extras bis zu 17.400 Euro kostet.

Mit Rennstreifen

Äußerlich unterscheidet sich das Sondermodell von seinen schwächeren Brüdern unter anderem durch die exklusiven Farben Frost-Weiß und Indianapolis Blau-Metallic, die durch Racing-Stripes auf Motorhaube und Dach kontrastiert werden. Sportliche Stoßfänger, breitere Seitenschweller, Heckspoiler und 17-Zoll-Räder runden den selbstbewussten Auftritt ab. Im Innenraum kommen Sportsitze, ein Lederlenkrad ein spezielle Fußmatten zum Einsatz. (SP-X)

 
3
36

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.