Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Meldung Ford Focus ST kommt

Meldung: Ford Focus ST kommt

Viel stärker

16.05.2012

Gut ein Jahr nach dem Debüt der neuen Focus-Generation reicht Ford nun das Sportmodell ST nach. Trotz höherer Leistung ist das kompakte Kraftpaket kaum teurer als ein Golf GTI.

Zu Preisen ab 27.950 Euro kommt Mitte Juli der Ford Focus ST auf den Markt. Der Kompakt-Sportler ist als Fünftürer und gegen 950 Euro Aufpreis als Kombi erhältlich. Er wird von einem 2,0-Liter-Turbobenziner mit 250 PS angetrieben. Das Vierzylindertriebwerk beschleunigt den Fronttriebler über ein manuelles Sechsganggetriebe in 6,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 258 km/h.

Die Serienausstattung umfasst unter anderem Klimaanlage, Sportsitze, ein Sportfahrwerk und eine elektronische Differenzialsperre. Als Option werden unter anderem Xenon-Scheinwerfer, LED-Rückleuchten und Lederpolster angeboten.

Keine Kombi-Konkurrenz

Der stärkste Focus tritt vor allem gegen den VW Golf GTI an, der bei einer Leistung von 210 PS ab 27.700 Euro zu haben ist. Weitere Konkurrenten sind Opel Astra OPC (280 PS, ab 34.250 Euro) und Renault Mégane RS (250 PS, ab 27.290 Euro). Als Kombi hingegen ist der ST in Deutschland aktuell konkurrenzlos. (mg/sp-x)

 
4
83

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.