Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Meldung: Jaguar stellt Daimler ein

Meldung: Jaguar stellt Daimler ein

Daimler vor dem Aus

19.12.2008

Jahrzehntelang wurden die Spitzenmodelle der Marke Jaguar als Daimler verkauft - mit anderem Kühlergrill und nochmals feinerer Ausstattung. Nun ist die Produktion des Daimler Super Eight zunächst für ein Jahr ausgesetzt worden.

Grund für den Produktionsstopp sind die erwartet weltweit schwachen Absätze in der Luxuswagen-Klasse. Ob das Top-Modell danach wieder ins Programm genommen wird, ist noch offen. Noch vor kurzem hat der neue Jaguar-Eigner Tata angekündigt, die Marke Daimler weiter führen zu wollen.

Meldung Jaguar stellt Daimler einZuletzt war der ultimative Jaguar XJ für 119.250 Euro im Angebot - inklusive V8-Kompressormotor, verlängertem Radstand, hochflorigen Teppichen, 75 Jahre altem Walnussholz und einer opulenten Lederausstattung. Von außen hatten sich die Daimler-Modelle traditionell durch einen geriffelten Kühlergrill und eine ebensolche Zierleiste am Kofferraum von den Jaguar-Typen abgesetzt.

Jetzt noch zuschlagen

Zuletzt konnte Jaguar gerade noch 120 Einheiten des Daimlers weltweit verkaufen. Wer den exklusivsten XJ besitzen will, sollte sich beeilen: Ein paar Neuwagen stehen noch zum Verkauf, individuelle Bestellungen werden jedoch nicht mehr angenommen. (red)

 
4
33

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.