Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Meldung Mercedes-Maybach S-Klasse - Preise

Meldung: Mercedes-Maybach S-Klasse - Preise

Maybach hat seinen Preis

16.12.2014

Mercedes baut die S-Klasse-Familie aus: Nach der Oberklasselimousine in Standard- und Langformat sowie dem Coupé ergänzt nun die Luxus-Version Mercedes-Maybach das Angebot. Die zwei Modelle der Stuttgarter Sub-Marke kommen im Februar auf den Markt.  

Das Achtzylinder-Biturbo-Aggregat im mindestens 134.050 Euro teuren Mercedes-Maybach S500 schöpft aus 4,7 Litern Hubraum 455 PS. Im S 600 übernimmt der auch in der Standard S-Klasse angebotene V12-Biturbo-Benziner mit 530 PS aus sechs Litern Hubraum den Antrieb. Für das stärkste Maybach-Modell müssen 187.850 Euro investiert werden.

Überragend

Galerie: Meldung Mercedes-Maybach S-Klasse - PreiseMit rund 5,50 Metern Länge und einem Radstand von 3,40 Metern überragt das Flaggschiff der Stuttgarter die Standard-S-Klasse selbst in deren Langversion um 20 Zentimeter. Das Wachstum kommt in erster Linie der Beinfreiheit der Fond-Passagiere zugute. Das Interieur ist noch einmal verfeinert. Optional sind Extras wie Klapptische zum Arbeiten, eine Sprachverstärkung für die Unterhaltung mit dem Chauffeur und auch Gurtschlossbringer oder Sitzkissenairbags erhältlich.

Komplett ist die Luxus-Familie bei Mercedes aber noch nicht. Neben einem Cabrio soll es künftig auch eine Pullman-Version für den Einsatz als Staatskarosse geben. (sp-x)

 
3
32

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.