Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Special Erste Jaguar Land Rover Marken-Boutique

Special: Erste Jaguar Land Rover Marken-Boutique

It’s tea-time im Autohaus

22.12.2015

Zum Jahresende 2015 öffnet Jaguar-Land-Rover in Münchens Innenstadt, nahe des belebten Odeonsplatz, die Türen zu seiner weltweit ersten Marken-Boutique. Das renovierte Gebäude neben dem bayrischen Innen- und Finanzministerium blick auf eine lange Autotradition zurück. Vormals waren hier Horch und Aston Martin angesiedelt. Jetzt ziehen die Briten mit den schicken Jaguar- und robusten Land Rover-Modellen ein. Auf rund 250 Quadratmetern können die Kunden sich zukünftig von den Modellen im nicht klassischen Auto-Showroom, sondern im schicken Boutique-Stil selbst überzeugen.

Und das natürlich very british! In gemütlicher Atmosphäre werden hier Tee, Scones und andere britische Köstlichkeiten gereicht. Mit dieser neuen Art des Autokaufs setzen die Angelsachsen auf einen Trend, den wir bisher noch nicht erkennen konnten, wie die 2015 erschienene AutoScout24-Studie „Unser Auto von morgen“ gezeigt hat. Ob ein Tässchen Tee das ändern kann?

Galerie: Special Erste Jaguar Land Rover Marken-BoutiqueWie wird das Auto in Zukunft gekauft? Die meisten kennen das: Ein Autokauf steht ins Haus. Zuerst informiert man sich online darüber, was die Wunsch-Marke gerade hergibt und erst dann wird das Autohaus aufgesucht. Hier findet die persönliche Beratung statt, Preislisten und Kataloge werden mitgenommen, daheim akribisch unter die Lupe genommen und dann wird eine Probefahrt ausgemacht. Wenn alles passt, wird das Traumauto vor Ort konfiguriert und bestellt. Bei Gebrauchtwagen hingegen findet die Suche fast ausschließlich über das Internet statt. Bequem am heimischen Rechner kann man sich die Angebote der gesamten Republik anzeigen lassen und muss nicht mehr über die Höfe der Händler gehen. Wäre das nicht auch was für Neuwagen?

Internet oder Autohaus

Über die Hälfte, nämlich 57,3 Prozent der für die Studie befragten Europäer, sind der Meinung, dass Autos in 25 Jahren über eine Online-Plattform gekauft werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob im Neu- oder Gebrauchtwagenmarkt. Ganz auf Beratung möchte man allerdings nicht verzichten: Davon, dass das  Autohaus nicht gänzlich von der Bildfläche verschwinden wird, sind immerhin 56,3 Prozent der Befragten überzeugt. Man will sich eben nicht komplett auf die Onlinedarstellung verlassen. Materialien wollen gefühlt und Lacke wollen im Licht geprüft werden.

Das deckt sich auch mit der Meinung von Schauspieler Kostja Ullmann, der zur Eröffnung der Jaguar-Land-Rover-Marken-Boutique angereist ist. Auf unsere Frage, ob er sich die Kaufabwicklung eines neuen Fahrzeugs nur von zu Hause aus vorstellen könnte, antwortet der 31-jährige mit einem eindeutigen „Jain“. Gerne spielt er alle möglichen Ausstattungs-Kombinationen daheim durch, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Doch dann führt auch ihn der Weg zum Händler. „Ich will die Materialien anfassen und möchte sehen wie die Farben im Licht zur Geltung kommen“, so der junge Schauspieler. Doch es muss nicht das klassische, nüchtern geflieste Autohaus sein. Die Idee einer Marken-Boutique mit heimeliger Wohlfühlatmosphäre begrüßt er sehr. Kein Wunder, lässt sich hier doch deutlich angenehmer – und exklusiver – das nächste Wägelchen zusammenstellen.

Gegen den Strom

Galerie: Special Erste Jaguar Land Rover Marken-BoutiqueUnsere Studie hat allerdings auch herausgefunden, dass die wenigsten Befragten, nämlich gerade einmal 22,3 Prozent der Europäer, auf die Verschmelzung von Autohaus und Veranstaltungsort Wert legen. Doch das wollen die Briten ändern:  Zukünftig sind einige Events im Haus nahe des Odeonsplatzes geplant. Im Februar 2016 etwa wird der Abenteurer Dag Rogge seine Eindrücke von der Land-Rover-Experience-Tour durch das Outback im Norden Australiens, die im Herbst  2015 stattfand, präsentieren und danach soll es eine Fotoausstellung von und mit dem Rockstar Brian Adams geben. Im Hause Jaguar-Land-Rover ist man zuversichtlich, dass dieses Konzept aufgehen wird. Denn bereits heute gibt es für die Veranstaltungen lange Wartelisten, da es mehr Interessenten als Plätze gibt.

 
Fazit
 

Jan Menno Schmidt

Ob das Autohaus von morgen so aussieht, wie bei Jaguar-Land-Rover, bleibt abzuwarten. Die neue Boutique ist gemütlich eingerichtet und versprüht einen wohnlichen Charme. Und wenn Sie in München sind: Probieren sie doch selbst einmal die Konfiguration eines der Fahrzeuge vor Ort aus und genießen sie eine Tasse Tee mit einer leckeren Gebäckspezialität. Die neue Jaguar-Land-Rover-Marken-Boutique hat an sieben Tage in der Woche die Türen für Besucher offen. Neben der Fahrzeugpräsentation und der Möglichkeit zur Konfiguration, wird auch das aktuelle Angebot an Accessoires der britischen Marken ausgestellt. Weitere Details zur Markenboutique und aktuelle Termine finden Interessierte auf der Homepage unter www.jaguarlandrover-odeonsplatz.de.
 
 
3
26

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.