Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Bericht: Weihnachtsdekoration

Bericht: Weihnachtsdekoration

Funkelnde Weihnachten

07.12.2018

Besonders bei Lkw sieht man häufig: Bunt beleuchtete Innenräume sind gerade in der Nacht ein Hingucker. Auch im Auto erfreut sich diese Art der Individualisierung gerade in der Vorweihnachtszeit großer Beliebtheit.

Doch so nett die Idee vom blinkenden Tannenbaum auf dem Armaturenbrett oder einem hell leuchtenden Band am Innenspiegel auch ist, grundsätzlich ist die hell leuchtende Dekoration an Pkw oder Lkw nicht erlaubt, erklärt der TÜV Rheinland.

Gesetzliche Regelung

Aus der StVZO geht hervor, dass an Kraftfahrzeugen und Anhängern nur „die vorgeschriebenen und für zulässig erklärten Beleuchtungseinrichtungen“ angebracht sein dürfen. Auffällige Lichter könnten zu leicht mit Warnzeichen verwechselt werden sowie den Fahrer oder den entgegenkommenden Verkehr blenden. Dabei spiele es keine Rolle, ob die Lichter direkt zu sehen sein, oder den Innenraum nur passiv ausleuchteten. (sp-x/mf/jup)

 

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.