InformierenRatgeberBesitz › Cabriopflege - Informationen zur Reinigung von Softtop & Co.

Cabriopflege

Fahren mit dem Cabrio ist ein besonderer Spaß. Dach auf, Sonne rein und gute Laune weht einem um die Nase. Damit dieser Spaß ungetrübt bleibt, benötigt vor allem das Stoffverdeck besondere Aufmerksamkeit und Pflege.

Dazu gehört, dass Stoffverdecke niemals in feuchtem oder stark verschmutztem Zustand gefaltet werden dürfen – Scheuerstellen und Stockflecken sind die Folge.Wenig ratsam sind zudem Fahrten durch die Waschanlage – Verdeckstoff, Scharniere und Dichtungen leiden übermäßig unter dem Wasserdruck und dem Luftgebläse und verschleißen dadurch deutlich schneller. Die Verdeckpflege ist daher auf jeden Fall Handarbeit: Regelmäßig sollte das Dach mit einer weichen Bürste in geraden Zügen von vorne nach hinten abgebürstet werden. Bei leichten Verschmutzungen reichen oft klares, kaltes Wasser und ein Schwamm.

Nur bei starkem Schmutz sollten Sie einen Spezialreiniger verwenden: Im Fachhandel finden Sie für Ihr Verdeck passende Reiniger – ob Textil oder Kunststoff. Oft reichen auch schon einfache Haushaltsreiniger aus: Einfach zehn Liter Wasser mit zwei Esslöffeln Geschirrspülmittel mischen und das Verdeck mit Schwamm oder Bürste reinigen. Nicht vergessen, es anschließend mit reichlich klarem Wasser abzuspülen.

Dichtungen, Scharniere und Heckscheibe

Auch die Gummidichtungen verdienen ein wenig Aufmerksamkeit für ein langes Leben: Reiben Sie alle Dichtungen 1 – 2-mal im Jahr (am besten vor und nach dem Winter) mit einem Pflegemittel auf Silikonbasis ein – so werden sie nicht porös und brüchig. Bei dieser Gelegenheit sollten Sie auch alle sichtbaren Scharniere am Verdeck mit einem entsprechenden Fettspray schmieren. Der Fachhandel bietet dafür verschiedene Produkte.

Sollten Sie ein Heckfenster aus Kunststoff haben, ist auch hier ein wenig Aufmerksamkeit sinnvoll. Im Fachhandel finden Sie auch zu diesem Zweck Pflegemittel, mit denen Sie kleinere Kratzer herauspolieren können und ein Vergilben und Stumpfwerden verzögern können. Ein gut gepflegtes Verdeck sollte mindestens 10 Jahre halten – bei einem Abstellplatz in der Garage auch deutlich länger.

Tipp:

  • Meiden Sie Waschstraßen, wenn Sie ein Stoffverdeck haben.
  • Dichtungen und Scharniere sollten regelmäßig gepflegt werden.
  • Falten Sie Ihr Verdeck nie in feuchtem Zustand.

Kostenlos verkaufen

  • Bis zu 15 Bilder + Video inklusive
  • 18 Wochen online für 17 Mio. Besucher
  • Inserat einstellen und ändern via App
Anzeige
Diese Auszeichnung verdanken wir Ihnen.
Ihre Zufriedenheit steht bei uns im Mittelpunkt. Besonders freuen wir uns daher über alle Auszeichnungen, die direkt von Ihnen kommen. Danke!
Alle Auszeichnungen im Überblick