Sie sind hier: Ratgeber Vor dem Kauf > Neu- oder Gebrauchtwagen?

 

Neu- oder Gebrauchtwagen

Zu Zeiten als schon nach zwei bis drei Jahren bei vielen Autos der Rostfraß einsetzte, war die Frage leichter zu beantworten. Heute sind die Unterschiede zwischen Neu- und guten Gebrauchtwagen oft marginal.

Neuwagen

Autokäufer, die für fabrikneue Autos plädieren, weisen gerne auf die Werksgarantie hin. Zwei Jahre sind die Regel, doch die Liste der Ausnahmen wird immer länger. Oft werden Leasing- oder Finanzierungsverträge mit einer Garantieerweiterung kombiniert. Oder der Käufer kann die um ein oder zwei Jahre verlängerte Garantie für einen dreistelligen Eurobetrag wie eine Sonderausstattung einfach kaufen. Kia gewährt für einige Modelle sogar eine Fünf-Jahres-Garantie, an die sich weitere zwei Jahre für die Antriebseinheit aus Motor und Getriebe anschließen. Der Käufer eines neuen Autos kann also einige Jahre davon ausgehen, dass keine Reparaturkosten anfallen. Zumal nach der Garantiezeit auch Kulanzregelungen von Seiten der Hersteller möglich sind.

Ein weiterer Vorteil beim Neuwagenkauf ist die Chance, das Auto wirklich so auszustatten, dass es den eigenen Wünschen voll entspricht. So soll es beim Fiat 500 über 500.000 Möglichkeiten geben, das Fahrzeug individuell zu konfigurieren. Das Angebot reicht vom Aufkleber im Schachbrettmuster bis zu Sport-Pedalen. Diesen Vorteilen beim Neuwagenkauf steht ein gravierender Nachteil gegenüber: Der höchste Wertverlust ist in den ersten beiden Jahren eines Autolebens zu verzeichnen. Wer neu kauft, muss innerhalb dieser Zeit eine stattliche Summe abschreiben. Bei großen, teuren Autos kann der Wertverlust nach zwei Jahren bis zu 50 Prozent betragen.
> Neuwagensuche

Gebrauchtwagen

Genau dieser hohe Wertverlust in den ersten Jahren ist es, der junge Gebrauchtwagen so interessant macht. Mit einer Gebrauchtwagen-Garantie kann zusätzlich das Kostenrisiko minimiert werden. Auch bei der Wahl von Motorleistung, Ausstattung und Farbe ist der Gebrauchtkäufer heute in einer ungleich besseren Situation als früher. Bevor es große Gebrauchtwagen-Portale wie Autoscout24 gab, kamen in der Regel nur Fahrzeuge in Betracht, die im regionalen Umfeld angeboten wurden. Und auch da war es schon schwierig genug, genau das passende Modell zu finden. Manche werden sich noch erinnern an die unübersichtlichen Kleinanzeigen mit den meist unzureichenden Angaben, bei denen oft sogar der Preis fehlte. Heute kann das Wunschmodell über Suchmasken im Internet schneller und exakter denn je gefunden werden. Auch Preisvergleiche sind viel einfacher geworden. Kein Wunder, dass neun von zehn Kaufinteressenten angeben, dass für sie das Internet die wichtigste Informationsquelle beim Autokauf ist.
> Gebrauchtwagensuche

Jahreswagen

Eine ganz spezielle Sorte von Gebrauchtwagen sind die sogenannten Jahreswagen. Die Fahrzeuge von Werksangehörigen zählen schon lange zu den begehrten Angeboten am Markt. Der Grund: Sie gelten als top gepflegt. Werksangehörige erhalten beim Kauf eines Fahrzeuges einen Rabatt. Gehen sie pfleglich mit ihm um, verlieren sie beim Verkauf wenig Geld und können verlustfrei auf das nächste Modell umsteigen. Manche fahren sogar mit Schonbezügen über den Polstern. Außerdem entscheiden sie sich für besonders oft nachgefragte Farben und Ausstattungsdetails, um möglichst rasch einen Käufer zu finden. Jahreswagen kann man aber auch direkt vom Hersteller kaufen. In der Regel sind das Geschäftswagen, die Angestellten als Leasing-Fahrzeuge für sechs bis 18 Monate zur Verfügung standen. Diese Fahrzeuge werden fast immer mit ein- oder zweijähriger Garantie veräußert. Extratipp: Werksangehörige bieten manchmal sogar an, ein Auto ganz nach den Wünschen des späteren Käufers zu bestellen.

Fazit

Mit einem guten Gebrauchten kann ein Autokäufer viel Geld sparen, ohne größere Risiken einzugehen.

Tipp
  • Kalkulieren Sie beim Neuwagenkauf den Wertverlust ein
  • Prüfen Sie bei Gebrauchtwagen, ob er sich noch in der Garantiezeit befindet und ob diese verlängert werden kann
  • Informieren Sie sich vor dem Kauf über Preise, am besten im Internet

 
 

Suche nach Angeboten

Suchen
Anzeige