Roadtrip in die Zukunft
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Special Roadtrip

Special: Roadtrip

Das Glück liegt auf der Straße

08.11.2016

Viele Menschen träumen davon: Einmal im Leben nach Amerika! Den ‚American way of life‘ spüren, auf der Route 66 unterwegs sein, auf den Spuren der Stars und Sternchen in Hollywood wandeln, oder die Wärme Kaliforniens an einem sonnigen Wintertag erleben. Alleine die Vorstellung weckt in vielen die Sehnsucht. AutoScout24 gibt dieser Sehnsucht nach, und reist von Miami Beach bis nach Los Angeles – natürlich mit dem Auto! Und wir nehmen Sie mit, auf einen Roadtrip durch die automobile Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Tag 1: Miami Beach nach Jacksonville

Galerie: Special RoadtripDrei Uhr in der Nacht. Ich blicke mit ganz kleinen Augen auf den Wecker: Das bin ich nicht von mir gewohnt. Eigentlich habe ich einen sehr tiefen und festen Schlaf, und versuche mich an jede Sekunde zu klammern, ehe der Wecker klingelt und drücke mindestens sieben Mal auf die Schlummer-Taste. Nur in den ersten Tagen in den USA ist das, wie bei den meisten Menschen, anders – dank Jetlag. Also hangle ich mich mit Schlaf-Wach-Schlaf-Phasen durch die warme Nacht von Miami Beach. Dann ist endlich Aufstehzeit und in Windeseile stehe ich in den Startlöchern. Heute wartet nämlich der neuen Smart electric drive für eine erste Ausfahrt – hier lesen Sie weiter.

Tag 2: Jacksonville nach Pensacola Beach

Galerie: Special RoadtripEntlang unserer Route nach Pensacola Beach kommen wir an Tallahassee vorbei, der Heimat des Tallahassee Automobile Museums. Die Sammlung verfügt über eine ordentliche Fahrzeughistorie, die wir uns unbedingt ansehen mussten. Raritäten stehen dort dicht an dicht, von den anfänglichen Motor-Kutschen, über endlos lange Straßenkreuzer, bis hin zum Bat-Mobil,  gibt’s jede Menge Schätzchen zu bestaunen! In unserer Galerie nehmen wir Sie mit auf eine Tour zu den schönsten Fahrzeugen der überwiegend amerikanischen Automobil-Geschichte. Hier geht's zum zweiten Tag.

Tag 3: Pensacola Beach nach New Orleans

Galerie: Special RoadtripWie wir schon gestern gemerkt haben, ziehen sich einige Strecken in Amerika wie Kaugummi. Doch eine Spielerei unserer E-Klasse ist jedes Mal wieder ein kleines Highlight, mit dem man sich auch lange Interstate-Etappen versüßen kann: Der autonome Spurwechsel. Gibt man dem Benz per Blinker den Befehl zum Überholen, braucht der Fahrer nicht mehr selbst ins Lenkrad greifen; wenngleich er es natürlich noch nicht ganz loslassen darf. Auf geht's zum ganzen Text.

Tag 4: New Orleans nach Austin

Galerie: Special RoadtripDer Tage beginnt früh, heute werden wir die längste Etappe auf unserem Roadtrip von Ost nach West zurücklegen. Die Reise führt uns von New Orleans am Mississippi über Houston weiter nach Austin in Texas – mein persönliches Highlight entlang der Route! Im Januar vor zwei Jahren war ich bereits dort, und seitdem habe ich noch eine Rechnung mit den Fledermäusen offen, doch dazu später mehr. Hier geht's weiter.

Tag 5: Austin nach Canyon

Galerie: Special RoadtripNicht nur, dass wir am Vortag keine Fledermäuse gesehen haben. Heute begrüßt uns auch noch der neue Morgen in Austin mit einer dicken Wolkendecke. Deshalb: Nichts wie weg, wir wollen wieder in die Sonne. Doch bevor die sich wieder blicken lässt, lenken wir uns mit glitzerndem Chrom ab. Auf dem Weg nach Canyon liegt, unweit von Austin, ein weiteres Automobilmuseum und in Dick’s Classic Garage erwartet man uns schon. Weiter im Text.

Tag 6: Canyon nach Gallup

Galerie: Special RoadtripDie dunklen Wolken vom Vortag sind vergessen, heute Morgen begrüßt uns die Sonne mit hellem Schein. Schnell noch ein kleines Frühstück eingenommen und schon sitzen wir wieder in unserer Mercedes-Benz E-Klasse. Die heutige Etappe führt uns nach Gallup und damit in den Bundesstaat New Mexico, doch bereits nach wenigen Minuten Autofahrt steht der erste kurze Foto-Stopp auf dem Plan: The „Big Texan Steak Ranch“ ist mit seinen 72 oz Steaks (rund zwei Kilogramm) nicht nur ein wahrer Publikumsmagnet, sondern ein ein willkommenes Fotomotiv. Wer es schafft, diese monströse Portion in einer Stunde zu verputzen, darf ohne zu bezahlen den Laden wieder verlassen. Leider sind wir aber vom Frühstück noch so gesättigt, dass wir uns uns gegen die Herausforderung entscheiden und uns mit einem Erinnerungsfoto begnügen. Hier geht's zum ganzen Text.

Tag 7: Gallup nach Flagstaff

Galerie: Special RoadtripAls ich an diesem Morgen das Fenster öffne, um frische Luft herein zu lassen, trifft mich fast der Schlag: Eisige Kälte strömt in mein Zimmer! Über Nacht hat es ordentlich gefroren und ich ahne schon, dass auch das Auto mit glitzernder Funkelschicht einen auf Winter-Wonder-Land macht. Kurzerhand entscheide ich mich beim Frühstück, mir die Vorwärmfunktion zunutze zu machen. Den ganzen Tag finden Sie hier.

Tag 8: Flagstaff nach Victorville

Galerie: Special RoadtripAuch in Flagstaff ist es an diesem Morgen eher frostig. Doch heute siegt die Vernunft, und ich wärme das Auto nicht vor. Zu wissen, dass es klappt, reicht mir voll und ganz aus. Und schließlich ist die E-Klasse nach wenigen Meilen Fahrt auch auf Temperatur gebracht. Die spulen wir heute allerdings nicht mehr auf Interstates und anderen Highways ab. Hier geht's weiter.

Tag 9: Victorville nach Los Angeles

Galerie: Special RoadtripEndspurt: Nur noch einhundert Meilen trennen uns an diesem Morgen von unserem Ziel – Los Angeles, wir kommen! Der letzten Abschnitt unseres Trips durch die USA verglichen mit den vorherigen Etappen wirklich nur noch ein Katzensprung. Schon nach gut eineinhalb Stunden Fahrt erreichen wir Beverly Hills. Dort warten schon die Experten von Mercedes auf, und die können endlich eine Frage, beantworten, die uns schon die ganze Fahrt über beschäftigt hat: Was macht eigentlich dieser komische Knopf im Kofferraum? Den letzten Tag gib's hier.

The END

 
4
23

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.