Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Studie Honda Accord Tourer Concept

Studie: Honda Accord Tourer Concept

Schöner, stärker, sauberer

26.09.2007

Der aktuelle Accord ist noch keine fünf Jahre in Deutschland auf dem Markt, da steht bereits sein Nachfolger in den Startlöchern. Auf der Frankfurter IAA gab Honda mit dem Accord Tourer Concept einen konkreten Ausblick auf die 2008 erscheinende Neuauflage.

Das sehenswerte Konzept zeigt einen im Vergleich zum Vorgänger sportlicheren und emotionaleren Entwurf. Eine Reihe von Details der kommenden Accord-Generation hat Honda bereits im Herbst 2005 mit der Designstudie Sports 4 verraten. Die nun seriennahe Accord-Studie sieht allerdings gereifter aus.

Galerie: Studie Honda Accord Tourer ConceptAuffällig im neuen Accord-Gesicht ist ein fünfeckiger Kühlergrill mit drei breiten Querlamellen. Die lang gezogenen und böse blickenden Scheinwerfer reichen bis weit in die Fahrzeugflanke. Schlitzartige Nebelscheinwerfer flankieren in der Frontschürze einen großen schwarzen Lüftungsschlund.

Scharfe Linien

Auffällig sind die vielen scharfen Linien im zukünftigen Accord-Blechkleid. Besonders markant sind die senkrecht in der Mitte verlaufenden Lichtkanten an Front und Heck. Wie schon beim aktuellen Accord, so fällt die Dachlinie des Neuen von vorn nach hinten deutlich ab, während die Schulterlinie aufsteigt und das Fensterband sich verjüngt. In der Seitenperspektive erkennt man elegant im Türblech eingelassene Griffe. Dass diese schicke Lösung auch im Serienmodell kommen wird, ist jedoch eher unwahrscheinlich.

Galerie: Studie Honda Accord Tourer ConceptIn seinen Abmessungen ist der Accord nach Aussage von Honda gewachsen. Unter anderem die breitere Spur sorgt für mehr Platz im Innenraum. Im entsprechend größeren Gepäckabteil will Honda zudem mehr praktische Lösungen für eine bessere Nutzbarkeit bieten.

Stärkere und sparsamere Motoren

Bei der Motorenpalette wird nur auf den ersten Blick alles beim Alten bleiben. Weiterhin wird es zwei Benziner mit 2,0 und 2,4 Liter Hubraum sowie einen 2,2-Liter-Dieselmotor geben. Alle Aggregate sollen allerdings mehr leisten, dabei allerdings weniger emittieren und verbrauchen. So versprechen die Japaner, dass alle drei Motoren die ab September 2009 gültige Abgasnorm Euro 5 erfüllen werden. (mh)

 
5
161

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.