Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Studie Lada C-Cross

Studie: Lada C-Cross

Russische Revolution

03.09.2008

Renault hat seine Aufbauhilfe Ost nach Dacia auch auf Lada ausgeweitet. Die russisch-französische Allianz soll schon bald erste Früchte tragen. Ein klassischer C-Segment-Vertreter ist für 2010 geplant, 2012 soll dann auf dieser Basis ein Kompakt-SUV folgen. Wie der künftige Allradler und mögliche Nachfolger des Niva (...mehr) aussehen könnte, hat Lada soeben auf der Moskau Motor Show mit der Studie C-Cross gezeigt.

Im Gegensatz zum Allrad-Urgestein Niva gibt sich der C-Cross frisch, modern und elegant. Knackige Proportionen, eine von vorn nach hinten aufsteigende Schulterlinie und die coupéhafte Dachlinie sorgen für ein zeitgemäßes Erscheinungsbild. Der hochgelegte Kompakte steht zudem auf schicken 18-Zoll-Leichtmetallrädern mit 245er-Reifen.

Ganz klar outet sich der C-Cross damit als Onroader. Doch soll das künftige Modell laut Lada dank erhöhter Bodenfreiheit und einem Allradantrieb sich auch im Gelände durchsetzen können. Neben einer Allradversion will Lada das spätere Serienmodell auch in einer 2WD-Variante anbieten.

Zwei Motoren geplant

Galerie: Studie Lada C-CrossDie Studie wurde mit einem Zweiliter-Benziner bestückt, der den gut 1,4 Tonnen schweren C-Cross bis 190 km/h schnell machen soll. Den Verbrauch gibt Lada mit 8,2 Litern Benzin auf 100 Kilometer an. Alternativ ist noch ein schwächerer 1,6-Liter-Ottomotor geplant.

Ansonsten verrät Lada zum C-Cross nicht viel. Der 4,40 Meter lange und 1,80 Meter breite Geländewagen soll einen 350 Liter großen Kofferraum bieten. Die Zuladung wird mit 500 Kilogramm angegeben.(mh)

 
4
13

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.