Pariser Autosalon 2010
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Studie Renault ZOE Preview

Studie: Renault ZOE Preview

Neues Renault-Design ab 2011

04.10.2010

Das Elektroauto ZOE Preview gibt einen konkreten Ausblick auf die neue Designsprache von Renault. Und diese liegt in gar nicht ferner Zukunft. Bereits für das zweite Halbjahr 2011 sollen Elemente der in Paris gezeigten Elektrostudie ZOE Preview in Serienfahrzeugen wiederzufinden sein. Den ZOE gibt es dann ab 2012 als Elektroflitzer. Diesen Termin setzte Renault bereits 2005 fest.

Rund 4,10 Meter misst die Paris-Studie ZOE Preview, die laut Renault bereits zu 90 Prozent dem zukünftigen Serienmodell entsprechen soll – zumindest optisch.

Große aber zugleich schmale 19-Zoll-Räder im Aero-Design sollen den rollwiderstand minimieren, kaum Lufteinlässe an der glatten Karosserie die Windschnittigkeit auf ein in der Kleinwagenklasse bislang nicht gekanntes Niveau senken (CW-Wert 0,25 angepeilt). Große Fensterflächen lassen das Interieur hell und freundlich wirken, vier Einzelsitze verströmen Bequemlichkeit und einen Hauch von Luxus zugleich.

Elektromotor mit 82 PS und 160 Kilometer Reichweite

Galerie: Studie Renault ZOE PreviewDer Elektromotor des ZOE soll rund 82 PS oder 60 Kilowatt leisten. Zusammen mit dem mächtigen Drehmoment von 226 Newtonmeter ab null Touren dürfte das für flottes Beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 140 km/h ausreichen.

Bereits 2009 zeigte Renault auf der Frankfurter IAA die Vorstufe des aktuellen Projektfahrzeugs. Ebenfalls 4,10 Meter lang hat das damalige Modell mit dem aktuellen jedoch nur wenig zu tun. Immerhin sprach man bereits von etwa 95 PS Leistung und einer Reichweite von 160 Kilometer, die die Lithium-Ionen-Akkus bereitstellen könnten.

Galerie: Studie Renault ZOE PreviewJedoch birgt nicht nur der Elektroantrieb Besonderes. Der Renault ZOE besitzt eine spezielle Klimaanlage, die neben der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit nach Wunsch regulieren kann. Zudem versprüht die Klimaanalage je nach Fahrerwunsch ätherische Öle, die entweder beruhigend oder anregend wirken und so beispielsweise die Aufmerksamkeit bei Nachtfahrten erhöhen. Passend zum Duft sollen auch Musik und ein Ambiente-Licht der Stimmung entsprechen.

Der neue Renault Modus könnte der erste sein

Für 2012 ist die Markteinführung des ZOE mit Elektroantrieb anvisiert, doch bereits ein Jahr zuvor können wir wohl einiges von dessen Design beim Modus-Nachfolger sehen.

 
4
133

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.