Genfer Autosalon 2011
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Studie SsangYong SUT1 Concept

Studie: SsangYong SUT1 Concept

Schwungvoller Neustart

15.02.2011

SsangYong kommt wieder– mit einigen bekannten Modellen, aber auch mit dem neuen Korando. Und die Modelloffensive geht weiter: Auf dem Genfer Automobilsalon (3. bis 13. März) steht unter der Bezeichnung „SUT 1 Concept“ die Studie eines Pickups, dessen Serienversion sich kaum von der Studie unterscheiden wird.

Der viertürige Pickup mit großer Fahrgastzelle ist bereits unter der Regie des indischen Mahindra-Konzerns, die demnächst SsangYong übernehmen wollen, entstanden und wird von einem 2,0-Liter-Turbodiesel mit 155 PS angetrieben. Das maximale Drehmoment liegt bei 360 Nm, die zwischen 1.500 und 2.800/min anliegen. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Sechsgang-Automatik auf die Vorderräder, optional auch auf alle vier Räder.

Lifestyle-Potential

Der knapp fünf Meter lange Pritschenwagen, der laut Hersteller „Lifestyle-Potential“ besitzt, könnte schon 2012 den Actyon beerben, der in der Ausführung „Sports“ ebenfalls als Pick-Up erhältlich war. Mit fünf Metern Länge und 1,91 Metern Breite sind die Abmessungen des SUT1 – das steht übrigens für Sports Utility Truck – nahezu identisch zu denen des Actyon. Die Serienversion dürfte wohl auf der IAA im Herbst zu sehen sein. (red/SP-X)

 
4
94

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.