Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Studie: Volvo S60L Petrol Plug-in-Hybrid

Studie: Volvo S60L Petrol Plug-in-Hybrid

China will Benzin statt Diesel

16.04.2014

Volvo kombiniert seine Plug-in-Hybridtechnik künftig nicht nur mit Diesel-, sondern auch mit Benzinmotoren. Auf der Auto China in Peking (21. bis 29 April) feiert die Technik nun an Bord der Studie S60L Petrol Plug-in-Hybrid Premiere, das Serienmodell kommt 2015 auf den dortigen Markt.

Eine Einführung der benzingestützten Plug-in-Hybrid-Technik in Europa ist zunächst nicht geplant.

Hierzulande setzen die Schweden auf die Kombination von Diesel- und Plug-in-Hybridantrieb. Das Prinzip ist in beiden Fällen das gleiche: Während der Verbrenner die Vorderachse antreibt, erledigt das an der Hinterachse ein Elektromotor. Arbeiten beide Triebwerke zusammen, entsteht ein Allradantrieb.

Die China-Studie kommt mit ihrer Kombination aus Elektromotor und Vierzylinder-Turbo auf eine Systemleistung von 306 PS. Den Benzinverbrauch gibt der Hersteller mit rund zwei Litern auf 100 Kilometern an, die rein elektrische Reichweite soll 50 Kilometer betragen. (mg/sp-x)

 
4
22

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.