Detroit Auto Show 2012
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Studie Volvo XC60 Plug-In-Hybrid Concept

Studie: Volvo XC60 Plug-In-Hybrid Concept

V8-Kraft mit Vier-Zylinder-Durst

04.01.2012

Volvo baut seine Plug-in-Hybrid-Flotte weiter aus. Nach dem kompakten Kombi V60 hybridisieren die Schweden nun auch das kompakte SUV XC60. Ein erstes Konzeptfahrzeug zeigen sie auf der Detroit Auto Show (9. bis 22. Januar).

Während Peugeot, Citroën und bald auch Mercedes mittlerweile auf den Diesel-Hybrid setzen, kommt beim XC60 die klassische Kombination von Elektro- und Benzinmotor zum Einsatz. Das Hybridsystem leistet 350 PS, davon liefert der Vierzylinder-Turbobenziner 280 PS. Insgesamt steht ein maximales Drehmoment von 380 Newtonmeter zur Verfügung.

Galerie: Studie Volvo XC60 Plug-In-Hybrid Concept

Die ersten 45 Kilometer kann der Schwede rein elektrisch fahren. Der Durchschnittsverbrauch bei geladenen Batterien liegt bei 2,3 Liter auf 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 53 Gramm pro Kilometer entspricht. Darin eingerechnet ist aber bereits die rein elektrische Fahrt, im Hybridbetrieb dürfte der Verbrauch deutlich höher ausfallen. 



V8-Fahrleistungen

Den Standardsprint erledigt der XC60 Concept in 6,1 Sekunden und kommt damit auf ähnliche Fahrleistungen wie großvolumige V8-Motoren – nur bei deutlich geringerem Verbrauch. Über ein Achtgang-Automatikgetriebe werden im Benzinbetrieb die Vorderräder angetrieben, der Elektromotor treibt die Hinterräder an. Arbeiten beide Motoren zusammen, entsteht ein elektrischer Allradantrieb.

Galerie: Studie Volvo XC60 Plug-In-Hybrid ConceptDer Fahrer kann per Knopfdruck zwischen den drei Antriebsarten Elektro, Hybrid und Benzin wählen und damit den Fokus entweder auf hohe Leistung oder einen geringen Verbrauch legen. Die 12 Kilowattstunden starken Lithium-Ionen-Batterien sind unter dem Gepäckraumboden platziert und können über konventionelle Steckdosen innerhalb von 3,5 Stunden geladen werden. 



Mehrere Plug-In-Modelle

Den Preis oder einen Termin für den Markstart nannte Volvo noch nicht. Die Hybridtechnik soll aber nicht nur dem XC60 Konzeptfahrzeug vorbehalten sein, sondern auch in anderen Modellen der Schweden Einzug finden. Mit der neuen Technologie sind die Schweden nicht alleine. Toyota bietet im Prius Plug-in-Hybrid eine prinzipiell ähnliche Technik an. Der Japaner kommt im E-Modus rund 20 Kilometer weit, der Normverbrauch beträgt 2,2 Liter. (mg/sp-x)

 
5
72

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.