Auto Salon Genf 2010
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Studie VW Compact Coupé

Studie: VW Compact Coupé

VWs Audi kommt

13.01.2010

Das Wort Wertigkeit interpretierte Volkswagen vor gar nicht allzu langer Zeit in einem Golf-Werbeslogan als Synonym für die Hochwertigkeit der Wolfsburger Produkte. Doch scheint diese Hochwertigkeit nicht auszureichen. Warum sonst „leiht“ sich VW Design-Elemente bei Audi. Das VW New Compact Coupé sieht dem Audi A5 Sportback nämlich zum Verwechseln ähnlich – allerdngs nur von hinten, das sei zur Ehrenrettung der VW-Designer vermerkt.

Vor allem ab der B-Säule erinnert vieles am VW an das Design aus Ingolstadt. Die Tornado-Linie, die Heckleuchten, die Passung zwischen hinterem Kotflügel und Stoßfänger, die Abrisskante am Kofferraumdeckel, die gewölbte Heckscheibe und nicht zuletzt die Grafik der hinteren Seitenscheiben: Die Ähnlichkeiten zwischen Audi A5 und VW Coupé sind auffällig. Schlimm? Nein! Das neue VW Coupé, das auf Golf-Teilen basiert, wirkt dadurch nicht nur ungemein hochwertig und edel. Das Aussehen strahlt eine bislang unbekannte Eleganz und Solidität aus. Der VW wirkt wie aus einem Guss, auch wenn die Überhänge recht groß sind.

Aufgeräumter Innenraum

Volkswagen Compact CoupéIm Innenraum ist VW-Standard angesagt. Zwar wurde das Interieur mit hellen Farben und viel Aluminium aufgewertet, doch die Bauteile sehen bekannt aus – das ist gut so. Findet man sich doch schon beim Blick in das Coupé auf Anhieb zurecht. Die Oberflächen werden, wie bei VW üblich, handschmeichelnd sein. Erstmals zeigt VW Sitze im Audi-S-Look, die neben viel Komfort auch ordentlichen Seitenhalt bieten dürften.

eVote

 

Letztgenanntes wird laut Volkswagen im New Compact Coupé benötigt. Implantierten die Ingenieure der Studie doch einen denkbar realistischen Antrieb, der einerseits aus bekanntem Kompressor-Turbo-Vier-Zylinder mit 150 PS und zum anderen aus einem Hybrid-Zusatz mit einer Leistung von 27 PS besteht. In Kombination mit dem Siebengang-DSG soll sich eine Sprintzeit von 8,6 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 230 km/h ergeben, bei einem Verbrauch von 4,2 Liter auf 100 Kilometer – bemerkenswert.

Serie noch 2010?

Volkswagen Compact Coupé

Dass das VW New Compact Coupé in Serie geht, muss nicht bezweifelt werden. Der Zeitpunkt steht jedoch noch nicht fest, doch wird gemunkelt, dass noch 2010 etwas Offizielles verlautet werden könnte. Und an das Audi-Heck werden sich nicht viele gewöhnen müssen. Findet die Marke mit den vier Ringen doch gerade aufgrund Aussehens mehr und mehr Freunde. Und wenn VW sich davon eine Scheibe abschneidet und das mittelgroße Hybrid-Coupé zu VW-Preisen anbietet, werden wahrscheinlich sogar einige Audi-Kunden umsteigen.

 
3
180

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.