Über 270 Tarife vergleichen und bis zu 850 Euro sparen

Ihr gewähltes Fahrzeug:

Sie haben kein Fahrzeug ausgewählt  


Zur Suche

Vergleichen beim Testsieger

Ein Service von

Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 12 16
Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr
(außer an Feiertagen)

E-Mail: auto@check24.de

Teilkasko (KFZ Versicherung)

Fahrzeughalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind gesetzlich verpflichtet, ihr Fahrzeug zu versichern. Vorgeschrieben ist der Abschluss einer Haftpflichtversicherung, die im Schadensfall die Schäden von dritten Personen ersetzt. Die Haftpflichtversicherung bezahlt also nur die Schäden, die im Falle eines Verkehrsunfalles anderen Personen entstanden sind und nicht die Schäden am eigenen Kraftfahrzeug. Fahrzeughalter, die auch ihr eigenes Fahrzeug absichern möchten, bedienen sich daher einer Teilkaskoversicherung. Die KFZ Teilkasko ist eine freiwillige Zusatzversicherung, die ausnahmslos für Schäden am versicherten Fahrzeug eintritt.

Leistungen der Teilkasko

Mit der Teilkaskoversicherung schützen sich Fahrzeughalter vor wirtschaftlichen Einbußen im Falle von Bränden und Explosionen sowie vor Schäden durch Hagel, Sturm, Überschwemmung oder Blitzschlag. Auch im Falle des Diebstahls des Fahrzeuges oder eines Einbruchs mit anschließendem Diebstahl einzelner Teile haftet die KFZ Teilkasko. Des Weiteren tritt die Versicherung für Unfälle mit Haarwild ein, wobei sich das jeweilige Haarwild in der Regel aus dem Bundesjagdgesetz ergibt. Unfälle mit anderen Tieren benötigen eine entsprechende Erweiterung im Versicherungsvertrag. Zu den weiteren Leistungen der Teilkaskoversicherung gehören Glasbruchschäden und durch Kurzschlüsse an der Verkabelung des Fahrzeugs entstandene Schäden. Auch Reparaturen nach einem Marderbiss werden übernommen. Jedoch unterliegen entsprechende Folgeschäden, wie etwa Auffahrunfälle wegen des Aussetzens der Bremskraft, nicht der Erstattungspflicht der Teilkaskoversicherung. Wie auch in anderen Versicherungsbedingungen sind auch bei der Teilkaskoversicherung alle vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführten Schadensereignisse von der Leistungspflicht ausgeschlossen. Dem Fahrzeughalter obliegen darüber hinaus die typischen versicherungstechnischen Obliegenheiten und Sicherungspflichten, was beispielsweise die unverzügliche Schadensmeldung oder das ordnungsgemäße Verschließen es Fahrzeuges betrifft.

Berechnungsmodalitäten und Tarife der Teilkasko

Die Beiträge bei der Teilkaskoversicherung richten sich nach mehreren Faktoren. Zum einen kommt es auf den Fahrzeugtyp an, der in unterschiedliche Typenklassen ein katalogisiert wird. Die Typenklassen wurden unter dem Gesichtspunkt der Beitragsgerechtigkeit entwickelt. Grob zu erklären ist dies mit der Tatsache, dass beispielsweise im Trend liegende Fahrzeuge häufiger gestohlen werden oder dass stark motorisierte Fahrzeuge häufiger verunfallen. Neben der Typenklassen-Einstufung erfolgt auch eine Einstufung des versicherten Fahrzeuges nach seinem Anmeldeort. Diese Regionalklasse gleicht einer Statistik für die Schadenshäufigkeit in bestimmten Gebieten. So werden in Gegenden mit luxuriösen Häusern auch häufig kostbare Fahrzeuge entwendet, was beispielsweise verteuernden Einfluss auf die Regionalklasse hat. Letztlich werden noch individuelle und personenbezogene Faktoren, wie etwa jährliche Kilometerleistung, Alter des Fahrzeughalters oder das Vorhandensein einer geschlossenen Garage in die Beitragsberechnung mit einbezogen. Im Gegensatz zur Vollkaskoversicherung wird bei der Teilkasko kein Schadensfreiheitsrabatt berechnet. Damit können auch keine Prämienrabatte gewährt werden. Jedoch finden aus diesem Grunde auch keine Hochstufungen im Schadensfall statt. Jedoch ist bei der Teilkaskoversicherung die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung möglich. Geläufige Höhen von Selbstbeteiligungen sind 150,00 Euro, 300,00 Euro oder 600,00 Euro. Je höher die Selbstbeteiligung ausfällt, desto niedriger sind die Versicherungsbeiträge. Denn mit der vereinbarten Selbstbeteiligung bezahlt der Versicherungsnehmer einen Teil seines Schadens selbst.