Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Vorstellung B&B T5

Vorstellung: B&B T5

Bullen-Bulli

27.05.2010

Autotuner B&B aus Siegen gibt dem neuen Doppelturbo von VW ordentlich die Sporen. Im T5 leistet das Zwei-Liter-Bi-TDI-Triebwerk bis zu 225 PS und 480 Newtonmeter Drehmoment. Die Fahrleistungen steigen deutlich an, der Preis bleibt moderat.

Okay, wirklich viele wird es wohl nicht geben, denen die 180 PS ihres neuen VW T5 mit noch exklusivem Doppelturbo-TDI nicht ausreichen werden. Denn schon so rennt der Sport-Laster gut 190 km/h und beschleunigt in knapp zwölf Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100.

Deutlich schneller

Galerie: Vorstellung B&B T5B&B Automobiltechnik sah dennoch Handlungsbedarf und bietet für den neuen Doppelturbo zwei Leistungsstufen an. Die kleinere besitzt 30 Zusatz-Pferde und kommt demnach auf 210 PS Leistung. Das Drehmoment steigt von serienmäßig 400 Newtonmeter auf derer 450. Die Fahrleistungen werden deutlich besser. So spurtet der von B&B gepimpte T5 in 10,4 Sekunden auf maximal zulässiges Landstraßentempo und soll auf Fernstraßen exakt 200 km/h schnell werden. Das alles sogar bei zurückgehendem Verbrauch. Benötigt das Serienmodell 9,5 Liter Diesel für 100 Kilometer, wollen die Siegener mit 0,1 Liter weniger genauso weit kommen. Die Leistungssteigerung kostet 1.200 Euro.

Die Stufe 2 genannte Top-Version leistet 225 PS und 480 Newtonmeter. Sie schafft den Standardsprint laut Tuner in 9,9 Sekunden und wird maximal 203 km/h schnell. Geändert werden dazu neben der Motorsoftware auch die Ansaugwege, der Ladedruck (plus 0,25 bar) und die Einspritzelemente. Kostenpunkt: 3.950 Euro.

Auch für die schwächeren TDIs gibt’s Zusatzkraft

Aber nicht nur für den neuen Doppelturbo bietet B&B mehr Leistung an, auch für die kleinen TDI-Varianten gibt es mehrere PS-Versionen mit Leistung bis zu 200 PS. Zur weiteren Optimierung des T5 empfiehlt B&B einen speziellen Ölkühler, was nach Angaben des Tuners die Langlebigkeit des Motors gewährleisten soll. Eine Sportabgasanlage soll den Klang verbessern und nochmals bis zu fünf PS Mehrleistung generieren. Die Karosserieabsenkung um 40 Millimeter bewirkt der optional erhältliche Sportfedern-Satz. Sinnvoller ist es jedoch, gleich zum in Zug- und Druckstufe regulierbaren Gewindefahrwerk zu greifen. Um das Tuning-Paket abzurunden gibt es noch zwei verschiedenen Sportbremsanlagen und bis zu 20 Zoll große Aluminiumräder.

Es wird wohl nicht mehr lange dauern und B&B wird auch für den Amarok die ersten Tuningversionen anbieten können. Denn das neue VW Nutztier besitzt neben dem T5 als nächstes Fahrzeug den neuen Doppelturbo-TDI, der Ende des Jahres auch im neuen Passat debütieren wird. (mb)

 
3
66

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.