IAA 2011
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Vorstellung BMW 1er

Vorstellung: BMW 1er

1er, die Zweite…

10.06.2011

Nach dem erfolglosen 3er Compact erwies sich der BMW 1er in der Golf-Klasse als Erfolg. Mit seinem dynamischen Hinterradantrieb machte er fehlende Beinfreiheit im Fond und den kleinen Kofferraum wieder wett. In diesem Sommer kommt nun die zweite Generation des bayerischen Kompakten - ein bisschen größer, ein bisschen feiner. Und die Benziner kriegen Twin-Turbos.

Acht Zentimeter länger ist der neue BMW 1er, der Radstand wächst um drei, das bedeutet mehr Innenraum. Wie viel das sein wird, erfahren Sie Mitte Juli 2011, nach unserem ersten Test.

Doppelturbos

Galerie: Vorstellung BMW 1erMotorisch gehen zunächst fünf Maschinen an den Start, die beiden Vierzylinder-Benziner mit 1,6 Liter Hubraum im 116i und 118i mit 136 und 170 Twin-Turbo-PS. Die Fahrleistungen sind ordentlich, für den 116i verspricht BMW eine Topspeed von 210 km/h (118i: 225 km/h), der Verbrauch soll sich bei jeweils unter sechs Litern bewegen.  

Dieselseitig kommen die bewährten Zwei-Liter Aggregate in drei Ausbaustufen mit 116, 143 und 184 PS zum Einsatz. Die 116d, 118d und 120d sollen dabei unter fünf Litern verbrauchen. Ein 1,6-Liter-Diesel mit unter vier Litern Spritkonsum pro 100 Kilometer soll folgen.

8-Gang-Automatik

Galerie: Vorstellung BMW 1erNeu im Segment der Kompakten ist die für den BMW 1er optionale Achtstufen-Automatik, Serie ist ein Sechsgang-Schaltgetriebe. Beide kombiniert BMW serienmäßig mit einer Start-Stopp Automatik. Schon als selbstverständlich können auch die Efficient-Dynamics-Maßnahmen angesehen werden: Schubenergie-Rückgewinnung, Leichtlaufreifen und bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate gehören auch beim BMW 1er zum Standard.

Natürlich halten auch allerlei Assistenzsysteme Einzug in den kompakten Münchener, unter anderem ein Fernlichtassistent, adaptives Kurvenlicht, ein Spurhalteassistent, ein Tempomat mit Bremsfunktion und ein bordeigener Internet-Anschluss - gegen Aufpreis. Zwei neue Ausstattungslinien wird es auch noch geben: Sport-Line und Urban-Line.

Bisschen teurer

Für den 136 PS starken 116i werden 23.850 Euro fällig – das sind knapp 1.000 Euro mehr als bisher für einen größeren, kräftigeren, schnelleren und sparsameren Kompakt-BMW. (tw)

Galerie: Vorstellung BMW 1er

 
3
224

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.