Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Vorstellung BMW i8 Concours d’Elegance Edition

Vorstellung: BMW i8 Concours d’Elegance Edition

Unterzeichnetes Unikat

12.08.2014

Der Öko-Sportwagen i8 soll für BMW zum Image-Booster werden – nicht zuletzt in den USA. Anlässlich der Markteinführung legen die Münchner daher ein Einzelstück auf, das beim automobilen Schönheitswettbewerb Concours d’Elegance im kalifornischen Pebble Beach (16. bis 17. August) öffentlichkeitswirksam versteigert werden soll.

Die „Concours d’Elegance Edition” unterscheidet sich vor allem optisch von der Serienversion des bis zu 266 kW/362 PS starken 2+2-Sitzers. So gibt es unter anderem grauen Mattlack, ökologisch korrekt gefärbtes braunes Leder für den Innenraum und i8-Logos für die Kopfstützen. Zudem findet sich im Gepäckfach eine Plakette mit den Unterschriften der wichtigsten an der Entwicklung des i8 beteiligten Manager, Ingenieure und Designer.

Galerie: Vorstellung BMW i8 Concours d’Elegance EditionZur Ausstattung zählt neben einer von der Edel-Marke Louis Vuitton eigens für den Sportwagen geschneiderten Koffer-Kollektion auch das neue Laser-Fernlicht. Vorausgesetzt, die US-Behörden geben die Technik für den Einsatz im Straßenverkehr frei. Auch wenn der Preis des Einzelstücks naturgemäß noch nicht feststeht – niedrig wird er nicht ausfallen. In Deutschland kostet bereits das Standardmodell 126.000 Euro. Der Erlös der Auktion soll unter anderem der Pebble-Beach-Stiftung zugutekommen. (sp-x)

 
4
37

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.