Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Vorstellung Dacia Sandero Stepway Facelift

Vorstellung: Dacia Sandero Stepway Facelift

Mehr drin

21.03.2012

Eine leichte Überarbeitung erhält der Dacia Sandero Stepway II. Bei gleichbleibendem Preis von 9.990 Euro wurde die Basisausstattung erweitert. Außerdem ergänzt ein neuer, stärkerer Benziner die Motorenpalette.

Neben  dezenten Retuschen kosmetischer Art sind unter anderem elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung und eine graue Stoff-Textil-Polsterung mit Netztaschen an den Vordersitzen neu an Bord. Zudem sind Instrumente und Lüftungsdüsen silbermatt eingefasst.

Neuer Benziner

Galerie: Vorstellung Dacia Sandero Stepway FaceliftAls Basisantrieb dient der 1,6-Liter-Vierzylinder mit 84 PS, der auch als Flüssiggasvariante (ab 10.790 Euro) angeboten wird. Auf Dieselseite steht ein 1,5-Liter-Vierzylinder mit 89 PS ab 11.990 Euro zur Verfügung. Neu im Programm ist ein 1,6-Liter-Benziner mit 105 PS ab 10.590 Euro, der neben Super auch Bioethanol verträgt.

Im Benzinmodus verbraucht dieser Motor 6,9 Liter auf 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß beträgt 159 g/km. In 11,8 Sekunden ist der Sprint von 0 auf 100 km/h erledigt, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 171 km/h.

Rotes Designpaket

Die rumänische Renault-Tochter bietet außerdem das aufpreisfreie "Design-Paket-Rot" an, das rot-schwarze Fußmatten und Sitze sowie rote Mittelkonsole, Türhaltegriffe und Sicherheitsgurte beinhaltet. Optionale wird rotes Leder für Sitze, Lenkrad und Schaltknauf angeboten. (red/sp-x)

 
4
136

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.