Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Vorstellung: Daihatsu Cuore

Vorstellung: Daihatsu Cuore

K(l)eine Hexerei

20.02.2007

Während andere Hersteller CO2-Grenzwerte verfluchen und viel zu hohe Verbrauchswerte rechtfertigen müssen, präsentiert Daihatsu auf dem Genfer Autosalon die Neuauflage des Daihatsu Cuore: Die bietet viel Platz bei minimalen Ausmaßen, begnügt sich mit weniger als fünf Litern Normalbenzin und setzt neue Maßstäbe in Sachen CO2-Ausstoß.

Nur fünf Zentimeter mehr misst der neue Deihatsu Cuore und doch sollen die Passagiere deutlich mehr Freiheiten genießen. Eine um 25 Millimeter verschiebbare Rückbank sowie deren in der Neigung verstellbare Rückenlehne sollen den Innenraum deutlich geräumiger werden lassen. Klappt man das Mobiliar ganz um, entsteht eine Liegewiese.

Frischer Kasten

Vorstellung Daihatsu CuoreDass sich das großzügige Raumangebot nur mit der bewährten Kastenform realisieren lässt, wundert nicht. Die Japaner haben die Karosserie aber durch diverse Sicken und Kanten deutlich moderner gestaltet, die Scheinwerfer und Rückleuchten wirken frisch. Die weit heruntergezogene Frontschürze bringt zusätzlichen Schwung in den Cuore.

Erhältlich ist der Cuore ausschließlich mit einem 1,0-Liter-Dreizylinder mit manuellem Fünfgang-Getriebe. Der Benziner ist bereits aus dem Sirion bekannt und stellt ausreichende 70 PS und 94 Newtonmeter zur Verfügung. Vorbildlich: Trotz höherer Leistung konnte der Verbrauch deutlich gesenkt werden. Im Schnitt soll sich der kleine Japaner mit 4,4 Liter Normalbenzin auf 100 Kilometer begnügen.

Umweltschützer

Mit dem niedrigen Verbrauch geht auch ein geringer CO2-Ausstoß von nur 104 Gramm pro Kilometer einher. Noch sparsamer ist der Cuore Eco, der mittels eines Start-Stopp-Systems den Motor an der roten Ampel ganz abstellt. Mit durchschnittlich 4,2 Litern Verbrauch und nur noch 99 Gramm CO2/km setzt Daihatsu mit dem Cuore Eco einen neuen Bestwert für Benzinmotoren.

Bis zu sieben Airbags schützen die Insassen im Fall eines Crashs, als erster Vertreter des A-Segments ist der Cuore mit einem Knieairbag erhältlich. Damit es erst gar nicht zum Unfall kommt, bietet Daihatsu das Stabilitätsprogramm VSC an - allerdings nur gegen Aufpreis. Der Dreitürer ist ab Mitte 2007 erhältlich, Fünftürer sowie der Cuore Eco folgen 2008. Die Preise beginnen voraussichtlich bei knapp 9.000 Euro. (mg)

 
5
45

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.