Auto-Salon Genf 2012
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Vorstellung Lamborghini Aventador Jota

Vorstellung: Lamborghini Aventador Jota

Einzig, gar nicht artig

06.03.2012

Stephan Winkelmann gehört zu den bühnenerprobten, stets gepflegt auftretenden Lenkern des VW-Konzerns. Der Lambo-Chef kam zum VW-Konzern-Abend allerdings mit wilder Sturmfrisur vorgefahren, denn der Vollblut-Zampano ließ es sich nicht nehmen, seinen neuen Lamborghini Aventador Jota auf die Showbühne zu pilotieren -  ohne Dach oder Windschutzscheibe, dafür aber mit wild kreischendem V12.

Der Supersportwagen Aventador bildet die Spitze des Lamborghini-Modellprogramms. Dass man darauf noch eine weitere Stufe setzen kann, beweist der Hersteller nun mit dem Aventador J - ausgesprochen Jota - einem Einzelstück, das einen kommenden Roadster vorwegnimmt, jedoch noch extremer ausgeführt ist. Die 4,89 Meter lange und 2,03 Meter breite Offen-Flunder ist gerade einmal 1,11 Meter hoch - der flachste Lamborghini aller Zeiten.

Es gab für den Aventador Jota schon einen Vorgänger - den Gallardo Concept S von 2005, dessen Karosserie ebenfalls mittig geteilt war. Allerdings wurde beim Gallardo die Teilung durch das ganze Fahrzeug gezogen, während beim Aventador Jota das mittlere Segment der Motorhaube in die Mittelkonsole mündet und damit den Innenraum weniger einschränkt.

Teures Einzelstück

Galerie: Vorstellung Lamborghini Aventador JotaDer Italiener ist nicht nur Designstudie, sondern auch Technologieträger: Für Armaturentafel und Sitzschalen wurde ein neuartiger, weicher Kohlefaser-Verbundstoff verwendet. Die Türen öffnen scherenartig wie beim geschlossenen Sportwagen statt konventionell wie etwa beim Mercedes-Benz SLS AMG.

Einer möglichen Serienfertigung wurde auf seiner erstmaligen Präsentation gleich eine Absage erteilt, denn das 700 PS starke Modell wird genau einmal an einen Kunden verkauft - und zwar zum Preis von 2,1 Millionen Euro netto. Bereits das Gallardo Concept S war für viel Geld an einen Privatkunden gegangen. Jedenfalls unterstreicht der Aventador Jota nach Auskunft von Markenchef Stephan Winkelmann, dass „uns auch eine dritte, mögliche Baureihe nicht davon abhalten wird, Kleinserien zu bauen." (mh/sp-x)

 
4
88

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.