Pariser Autosalon 2012
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Vorstellung Mini Paceman

Vorstellung: Mini Paceman

Flachdach-SUV

17.09.2012

Der neue Paceman ist das nunmehr siebte Mitglied der stetig wachsenden Neuzeit-Mini-Familie. Vorgestellt wird der Viersitzer auf dem Pariser Autosalon (27. September bis 14. Oktober), im März 2013 kommt er ab 23.800 Euro in den Handel. Der Paceman ist nach dem Countryman das zweite Modell der BMW-Marke, bei dem alle vier Räder angetrieben werden können.

Als Zweitürer mit hoher Gürtellinie und flachem Dach gibt der Paceman den X6 für den kleinen Mann. Eine Nische, in die bislang  nur der Range Rover Evoque vorgedrungen ist – mit übrigens überraschend hohem Erfolg. Insofern dürfte der Paceman als kompaktes SUV-Coupé vor allem den britischen Durchstarter als Gegner anpeilen.

Galerie: Vorstellung Mini PacemanMit dem Countryman teilt der Paceman übrigens nicht nur den Allradantrieb, sondern gleich das komplette Chassis. Damit aus dem Country- ein Paceman wird, haben die Mini-Macher bei nahezu unverändertem Format (Länge 4,11 Meter, Radstand 2,60 Meter) nur zwei Einstiegstüren beraubt, sondern auch das Dach flacher auslaufen lassen und den Wagen mit ein paar geschickten Strichen sichtlich gestreckt.

Zum Verkaufsstart stehen jeweils zwei Benziner und zwei Diesel mit einer Leistung zwischen 112 bis 184 PS zur Wahl. Der Mini Cooper S Paceman mit 184 PS kostet 27.600 Euro, die Allradversion davon 29.300 Euro. Der günstigste ist der Cooper D Paceman Diesel (112 PS) für 25.500 Euro, die Allradversion kostet 27.200 Euro. Der leistungsstärkere Diesel Cooper SD Paceman (143 PS) kommt auf 28.500 Euro, die Allradversion ist 1.700 Euro teurer. (mh/sp-x)

 
3
48

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.