Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Vorstellung Mitsubishi Colt CZC

Vorstellung: Mitsubishi Colt CZC

Offener Kraftzwerg

23.01.2006

Und noch ein Kleiner mit ganz großer Klappe: Mitsubishi öffnet den Colt. Der CZC mit klappbarem Stahldach wird auf dem Genfer Salon Anfang März vorgestellt und kommt am 20. Mai zum Händler.

Das Cabrio-Coupé wurde gemeinsam mit dem italienischen Edeldesigner Pininfarina entwickelt. Um im Fond wenigsten zwei Notsitze anbieten zu können, basiert der CZC auf der Plattform der geschlossenen fünftürigen Variante.

Motorisierung und Fahrwerksauslegung dürften dem sportlichen Styling des Colt CZC gerecht werden. Die breite Spur und der verhältnismäßig lange Radstand bescheren schon den geschlossenen Varianten ein recht agiles Fahrverhalten.

Turbo unter der Haube

Galerie: Vorstellung Mitsubishi Colt CZCDas offene Topmodell ist mit dem aus dem Colt CZT bekannten 1,5-Liter-Benzin-Turbomotor bestückt. Seine 150 PS sollen das Cabrio in 8,4 Sekunden auf Tempo 100 und auf eine Höchstgeschwindigkeit von 202 km/h bringen. Damit ist der CZC das stärkste Stahldachcabriolet im Kleinwagensegment.

Für alle, denen weniger Pferde auch reichen, gibt es einen 1,5 Liter großen Benzin-Saugmotor, der immerhin 109 PS leistet. Für letztere Version ist auch bereits der Preis bekannt: 16.990 Euro. Nicht nur deshalb dürfte der Colt CZC den Mitbewerbern Peugeot 206 CC, Opel Tigra TwinTop und Nissan Micra C+C das Fürchten lehren. (red)

Galerie: Vorstellung Mitsubishi Colt CZC

 
5
47

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.